Ausgabe 02/2019
Aktuelles

VBHAzubis werben mit eigenem Film

Sie heißen Nico, Thomas, Nele, Adriana, Dennis, Tomo und Lars – und sie haben Bock auf Baubeschlaghandel. Die sieben Azubis stellen in einem Videoprojekt vor, „was bei VBH so abgeht“. Herausgekommen ist ein Einblick in die Tätigkeiten bei einem Großhandelshaus. Ihnen gefalle die Bandbreite der Aufgaben ebenso wie die Vereinbarkeit von mehr

BIV0,8 Meter-Regelung auf der Kippe?

Die bisher als unumstößlich geltende 0,8 Meter-Regelung im Normentwurf zur DIN 18008-1 wankt – zumindest wenn man dem Bundesinnungsverband (BIV) des Glaserhandwerks Glauben schenken darf. In seinem Newsletter vom 18. Dezember 2018 berichtet der Verband, dass es im sog. WebEx-Meeting des zuständigen Normen-Arbeitskreises NA005-09-25 AA mehr

RemmersRekordzahl an Jubilaren

Auf mehr als 1.100 Jahre kommen die insgesamt 36 Mitarbeiter, die im Jahr 2018 ihre Betriebsjubiläen für die 25- und 40-jährige Zugehörigkeit bei Remmers feierten. Sie alle ehrte Aufsichtsratsvorsitzender Gerd-Dieter Sieverding im niedersächsischen Landhaus Lastrup. Zwei weitere Kolleginnen und fünf Kollegen verabschiedeten sich in mehr

VDMAArbeitskreis für mehr Automation

Das Ziel des VDMA-Arbeitskreises Standardisierte Schnittstellen in der Glasindustrie ist es explizit, durch die Entwicklung eines gemeinsamen herstellerübergreifenden Standards für die Flachglasindustrie die Maschinenkommunikation zwischen heterogenen Anlagen sowie zu übergeordneten Systemen zukunftsfähig zu machen und dadurch hocheffiziente mehr

Netzwerk Oliver FreySechster Partnertag in Heidenheim

Am 21. Februar 2019 lädt das Netzwerk Oliver Frey alle Fensterbaupartner und Fachbesucher aus der Bau- und Wohnungswirtschaft zur sechsten Auflage des Netzwerk Partnertags 2019 ins baden-württembergischen Heidenheim ein. Im Mittelpunkt steht die Innovationsausstellung der Kooperationspartner zusammen mit einer hochkarätigen Vortragsreihe. mehr

Landesinnung SaarlandBIV-Mitgliedschaft steht auf der Kippe

Wie in GFF-Ausgabe 1/19 und auf www.gff-magazin.de/bivsaarland berichtet, liegen der Bundesinnungsverband des Glaserhandwerks (BIV) und der saarländische Landesinnungsmeister (LIM) Ludwig Repp im Clinch. Mittlerweile war die Auseinandersetzung rund um den Ausschluss des Saarlands von der BIV-Mitgliederversammlung in Trier auch Thema mehr

HautauMehr Sicherheit und Komfort

Die Bedienung von Fenstern soll einfach sein und dem Nutzer ein Höchstmaß an Unfallsicherheit und Wohnkomfort ermöglichen. Für seine Hebeschiebe-Systeme bietet Hautau drei Lösungen an: Atrium Comfort Close, Atrium Comfort Stop und Atrium Safety Stop. Diese sollen dem Anwender ein Plus an Sicherheit und Komfort in der Handhabung bieten. mehr

Kurz gefragt„Ich verstehe die Änderung der DIN 18008 nicht.“

GFF: Herr Müller, nehmen Sie für den Einsatz von Glas ab 0,8 Meter über Verkehrsfläche eine Risikoabwägung vor, wie dies der Normentwurf vorsah? Müller: Wir können gemeinsam mit dem Kunden eine Risikoabwägung vornehmen, aber dem Kunden auch erklären, dass es in unserer Firma seit 1937 keine Personenschäden gab – wie bei vielen Fensterbauern, mehr

An der Schwelle zum Glück

Für mich eher überraschend ist die Nullschwelle plötzlich wieder in aller Munde bzw. scheint gar ins Gerede zu kommen. Während Generalisten wie Wertwin – als Bauunternehmen mit Fensterbau-Expertise aus eigener, in Jahrzehnten erworbener Erfahrung – beklagen, es gebe bis heute wenig wirklich zu Ende gedachte Lösungen, die den Komfortanspruch mehr

GlastonFlachtemperieranlagen für Asien

Der finnische Maschinenhersteller Glaston hat mit einem der führenden Glashersteller im asiatisch-pazifischen Raum ein Geschäft über zwei Härteöfen aus der FC-Serie abgeschlossen. Der Auftragswert liegt bei zirka 2,6 Millionen Euro. Die Anlagen der FC-Serie stehen laut Glaston für Kapazität, Energieeffizienz, eingebaute Prozessintelligenz mehr

GUZusammenarbeit mit Orgadata

GU Automatic in Rietberg setzt die Strategie zur Digitalisierung des Konfigurationsprozesses fort. Der Hersteller arbeite seit mehr als einem Jahr mit Orgadata zusammen, so dass Anwender nun die erste Produktreihe, automatische Schiebetüren, von GU Automatic in LogiKal von Orgdata kalkulieren. Bei Bedarf abonnieren sie die entsprechende mehr

HFAFenster-Türen-Treff 2019 in Villach

Fenster im Klimawandel – unter diesem Motto steht der Fenster-Türen-Treff 2019, den die Holzforschung Austria (HFA) am 7. und 8. März in Villach veranstaltet. „Ich glaube, dass das Fenster einerseits von der Temperaturerhöhung und damit vom Energieeintrag in das Gebäude (sommerliche Überwärmung) betroffen ist; andererseits aber auch mehr

pro-KTürfüllungsbranche ausgebremst

Die vermeintlich gute Entwicklung in der Bauwirtschaft geht an den Herstellern von Türfüllungssystemen vorbei. Entsprechend erwarteten die Hersteller dieser Systeme am Jahresende für 2018 allenfalls ein Ergebnis auf dem Niveau des Vorjahres. Der Grund für diese verhaltene Einschätzung der Fachgruppe Haustürfüllungen im Verband pro-K mehr

FensterblickUnter den zehn Besten des Gründerszene-Awards

Fensterblick belegt im Ranking des Gründerszene-Awards 2018 den neunten Platz unter den wachstumsstärksten Unternehmen der deutschen Digitalwirtschaft. Der Anbieter ist das einzige Unternehmen aus der Fenster- und Türenbranche, welches sich unter den ersten Zehn platziert hat. Neben der durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) mehr

Tremco IllbruckEin Jahr geballtes Wissen rund um die Abdichtung

Seit einem Jahr gibt es die Online-Plattform Bauanschluss.Info von Tremco Illbruck, auf der Archi­tekten und Verarbeiter vielfältige Informationen über Anschlüsse von Fenstern, Fassaden, im Innenbereich und im passiven Brandschutz finden. Nach Unternehmensangaben sind bereits zirka 1.500 Nutzer registriert. Architekt und Plattform-Initiator mehr

SchücoDie Eisprinzessin ist da

Das Schüco Technologiezentrum in Bielefeld hat eine neue Prüfanlage. Mit der Eisprinzessin sei das Unternehmen in der Lage, Widerstandsprüfungen an Fenstern, Türen und Fassadenelementen bis zu acht Meter Breite und vier Meter Höhe im Temperaturbereich zwischen minus 20 und plus 90 Grad Celsius vorzunehmen – und das bei Winddrücken, die mehr

Deutsche BauchemieVerfuger-Workshop mit vier Praxis-Stationen

Für die dritte Auflage des Verfuger-Workshops am 26. Februar 2019 in Nürnberg hat die Deutsche Bauchemie das Konzept modifiziert: Nach der Theorie am Vormittag folgt ein Praxisteil, bei dem die Teilnehmer an Musterexponaten Fugen selbst ausführen. Die inhaltliche Ausgestaltung der vier Praxisstationen orientiert sich an den Normenteilen mehr

Business

Robustes Outdoor-GerätDieses Smartphone trotzt dem Baustellen-Alltag

Ein Hersteller von Rugged Mobile Devices hat die Palette seiner Outdoor Smartphones erweitert. Das neue, widerstandsfähige Mittelklasse-Smartphone RG650 im alltagstauglichen Design ist mit dem Preis von 199 Euro auch für Einsteiger in dieses Segment interessant. mehr

Mitarbeiter durch Gehaltsextras motivierenZusatzkrankenversicherung als steuerfreies Incentive

Zahlreiche Unternehmen sichern ihre Mitarbeiter mit sog. Zukunftssicherungsleistungen gegen allerlei Ungemach ab. Damit solche Gehaltsextras steuerfrei bleiben, ist die richtige vertragliche Gestaltung entscheidend, erklärt David Bochmann, Steuerberater der Kanzlei WWS in Nettetal. mehr

Fassade

Fassade: Standard vs. 3D-IndividualisierungMarkante Architektur als Aushängeschild

Für sein Boarding House hat ein 3D-Dienstleister ein Verfahren mit Alleinstellungscharakterfür die Fassade entwickelt. Das Präzedenzprojekt zeigt, wie 3D-gedruckte Produktionsmittelim Bauwesen kostengünstig herstellbar und so eine Alternative zu Standardverfahren sind. mehr

Fenster

HautauFokus auf eigene Formate

Hautau lädt 2019 verstärkt und regelmäßig zu verschiedenen Veranstaltungsformaten ein. Das Unternehmen weitete das Seminarprogramm für die Bereiche Beschlag und Fensterautomation aus. Neben den bewährten RWA-Seminaren Errichter und Refresh werden nun auch für die Beschlagtechnik die Themenbereiche Beinfreiheit, Komfort und Einbruchsicherheit mehr

Nachhaltige BestandsfensterNicht entsorgen, lieber aufrüsten

Es gibt eine nachhaltigere Lösung, als alte Holzfenster wegen ihrer schlechten Wärmedämmung gegen Kunststofffenster auszutauschen. Das PfB empfiehlt, diese Elemente durch Verblendungen mit Aluminiumprofilen nachzurüsten, und hat das gerade an den eigenen Fenstern vorexerziert. mehr

Aus der Praxis für die PraxisDie Komplexität des Bauens als Herausforderung im Fensterbau

Auftragsmanagement und die Bauleitung in Zeiten des Klimawandels – das waren die Themen zweier Impulsvorträge, die auf dem VFF-Jahreskongress 2018 rege Diskussionen zur Folge hatten. GFF rekapituliert die wesentlichen Aussagen, getroffen von Detlef Timm und Helmut Hilzinger. mehr

Ideenanstöße für FensterherstellerLassen sich Fenster bald wie im Auto öffnen?

Vakuumglas eröffnet Fensterbauern neue Konstruktionsmöglichkeiten. Welche Vorteile sich daraus ergeben und welche Öffnungsarten möglich sind, erklärt Peter Schober, der Leiter der Abteilung Bautechnik und des Fachbereichs Fenster bei der Holzforschung Austria (HFA). mehr

Lohnende ZusammenarbeitNeue Hebeschiebe-Tür im Portfolio

Ein Sonderfensterhersteller hat sein Produktportfolio im Bereich Hebeschiebe-Türen erweitert. Mit einem Modell von Schüco, das mit bis zu vier Flügeln erhältlich ist, bietet das Unternehmen nun acht verschiedene Lösungen in dieser Produktgruppe an. mehr

Internationale Handwerksmesse 2019Handwerk wird immer digitaler

Am 13. März 2019 öffnet die Internationale Handwerksmesse (IHM) in München wieder ihre Tore. Das Forum Digitalisierung praktisch gestalten (Halle C2) dient den Handwerkern, die sich digitaler aufstellen wollen, als Anlaufstelle, um Kompetenzen für die digitale Zukunft zu erwerben. mehr

Neuauflage eines StabbearbeitungszentrumsJubiläumsmodell entwickelt sich zum Dauerbrenner

Zum 90. Firmenjubiläum wurden das SBZ 151 optisch überarbeitet und das Steuerungskonzept verbessert. Dank des neuen Spannersystems verstellt der Nutzer die Spannerbreite werkzeuglos. Aufgrund der großen Nachfrage ist die Edition 90 auch künftig am Markt erhältlich. mehr

Intelligente TürenOb jemand an der Tür ist, verrät das Handy

Bei smarten Türen kommt es auf Komfort und Sicherheit an. Ein Hersteller bringt neue sowie weiterentwickelte Lösungen auf den Markt, die Nutzer z.B. über das Smartphone informieren, wenn jemand an ihrer Tür geläutet hat, und ihnen die Möglichkeit geben, darauf zu reagieren. mehr

Barrierefreie Hebeschiebe-ElementeFeatures für Nutzerkomfort

Auf Bequemlichkeit sowie Sicherheit setzt dieser Hersteller von Systemlösungen. Im Bereich der Hebeschiebe-Beschläge hat das Unternehmen ein System entwickelt, welches sowohl über eine barrierefreie Bodenschwelle als auch über einen verdeckt liegend eingebauten Antrieb verfügt. mehr

Nachgefragt„SmartHome anders verkaufen als eine Markise“

Dr. Marc Natusch hat Geiger eine der cleversten SmartHome-Strategien der Elementebranche verpasst. Dem Thema bleibt er treu, wie Partner Loxone: GFF hat mit dem Comtexis-Gründer über Customer Journey, faire Handwerks-Konzepte und über interaktive Planung gesprochen. mehr

Kreisförmige Elemente aus dem DruckerDie ersten Fenster aus dem 3D-Drucker kommen.

Seit einigen Monaten besitzt der skandinavische Hersteller NorDan einen 3D-Drucker zum Drucken ganzer Fenster. Noch dieses Jahr soll der Verkauf der ersten 3D-gedruckten Produkte starten. Aber warum druckt NorDan Elemente? GFF sprach dazu den Geschäftsführer. mehr

Glas

Sichere Befestigung, effizienter EinbauIn drei Schritten zum fertigen Geländersystem

Die Installation von Geländersystemen aus Glas soll sicher, intuitiv und zeitsparend von der Hand gehen. Dank seines patentierten Sicherungsmechanismus sowie nur weniger Befestigungspunkte für die Montage erfüllt ein geprüftes Geländersystem genau diese Erwartungen. mehr

Zwei Isolierglas-Linien für die USAAutomatisiert in die Zukunft

Ein nordamerikanischer Fenster- und Türenhersteller investiert erneut in Technik made in Germany: Zwei neue Isolierglas-Linien sollen in Philadelphia ab sofort für mehr Durchsatzsorgen und der ausgeprägten Kundennachfrage gerecht werden. mehr

Bestandsbauten mit Glas sanierenAus massiv mach transparent

Moderne Bauten weisen häufig große Fenster und breite Fronten auf. Ein Hersteller von Aluminiumsystemen zeigt, worauf bei der nachträglichen Integration von Glassystemenin die Fassade von Bestandsbauten zu achten ist. mehr

Internationale Fachausstellung für GlasverarbeiterWarum die Vitrum 2019 besucherfreundlicher wird

Die Vitrum 2019 wirft ihre Schatten voraus: Die 21. Ausgabe der Glasmesse findet vom 1. bis zum 4. Oktober 2019 auf dem Messegelände Mailand Rho statt. GFF sagt, was Fachleute und Aussteller schon jetzt über den Messebesuch wissen müssen. mehr

Automation und IntegrationMaschinen, redet miteinander!

Ein italienischer Maschinenhersteller möchte Kunden Lösungen anbieten, die wirklich integriert sind. Durch spezielle Software sollen die Anlagen miteinander kommunizieren und selbstständig Entscheidungen treffen, um hohe Produktions- und Sicherheitsstandards zu gewährleisten. mehr

GlasbearbeitungBavelloni erwirbt Glaston Tools

Das italienische Traditionsunternehmen Bavelloni hat 100 Prozent der Anteile von Glaston Tools vom finnischen Konzern übernommen. Der Hersteller von Werkzeugen für die Glas- und Steinbearbeitung firmiert nun unter dem Namen Bavelloni Tools. mehr

Hans-Joachim Arnold (55) – seine Liebe zur MusikErntedankgottesdienst: Wie alles begann

Es gibt Menschen, die lernt man in einer bestimmten Funktion oder Tätigkeit kennen. Und kann sie sich nicht anders vorstellen. Sie verwachsen im Lauf der Jahre mit dem, was sie tun. Bei Hans-Joachim Arnold (55) von den gleichnamigen Glaswerken ist das anders – ein Kurzporträt. mehr

Berufsschule begegnet Fachkräftemangel mit Entschlossenheit und neuen KonzeptenAbiturienten für eine Ausbildung gewinnen

Dass es für Abiturienten Alternativen zum Studium gibt, zeigt die Berufsschule im niederbayerischen Vilshofen. Überregionale Modellklassen gibt es im kommendenSchuljahr für Abi + Glaser/in, Abi + Schreiner/in sowie für Abi + Metallbauer/in. mehr

Leistungswettbewerb des Deutschen HandwerksDrei Damen sichern sich die Top-Plätze

Drei Absolventinnen der Staatlichen Glasfachschule Hadamar räumen ab. In den Fachrichtungen Verglasung und Glasbau, Glasmalerei und Kunstverglasung sowie Kanten- und Flächenveredlung errangen sie Kammer-, Landes- sowie Bundessiege. mehr

Befestigung an WDVSSichere Montage an empfindlichen Gebäudehüllen

Wenn schwere Anbauteile wie Vordächer an einem gedämmten Gebäude ohne thermische Trennung befestigt werden, können Wärmebrücken die Folge sein. Ein statisch geprüftes System hilft Bauherren, teure Bauschäden zu vermeiden. mehr

GFF-Serie „Gestalten mit Glas“, Teil 62Schaffen Sie einen Ort für Inspiration

Es gibt unzählige Möglichkeiten, Glas bei der Gestaltung von Küche, Badezimmer & Co. zu verwenden. Ein Showroom ist wie ein Spielplatz für die vielfältigen Nutzensorten von Glas,an dem Betriebe kreative Impulse setzen. GFF zeigt ein besonders gelungenes Beispiel. mehr

GFF-UmfrageWie hat Ihnen das Symposium Tageslicht des BF gefallen?

Am 27. November 2018 hat bei Solarlux im niedersächsischen Melle das Symposium Tageslicht des Bundesverbands Flachglas stattgefunden. Welche Vorträge sind besonders auf das Interesse der Teilnehmer gestoßen? Wo besteht in der Tageslichtplanung am meisten Handlungsbedarf? mehr

Automation, Prozessverbesserung und VSG-Zuschnitt als Schwerpunkte30 Prozent mehr Output im VSG-Zuschnitt

Eine Anlage für den VSG-Hochleistungszuschnitt schneidet bis zu drei Scheiben gleichzeitig.Im Vergleich zu aus zwei Schneidanlagen bestehenden Linienlösungen lassen sich damit dem Hersteller zufolge auf fast identischer Fläche bis zu 30 Prozent mehr Output erzielen. mehr

Glaskunst

Deutsche Glaskunst in AmerikaEin Wasserfall auf Glas

Glaskünstler Guy Kemper holte sich für ein Projekt in einem Krebskrankenhaus in Louisville, Kentucky, Support aus Deutschland. Die Derix Glasstudios unterstützen ihn beim Kunstwerkaus Glas. mehr

Innovationen

Rodenberg3 geprüfte Sicherheit

Um dem wachsenden Sicherheitsbedarf am Markt gerecht zu werden, hat das Unternehmen Rodenberg Türsysteme sein Angebot an einbruchhemmenden Haustürfüllungen ausgebaut. Neuerungen hält das Premium-Programm insbesondere im Bereich der Aufsatzfüllungen bereit. Hierfür hat das Unternehmen in Ergänzung der aktuell vorliegenden Prüfberichte mehr

1 günstig Energie sparen

Kosten sparen und die Umwelt schonen: Mit dem Dachfenster Designo R6/R8 Quadro bieten Fachbetriebe ihren Kunden laut Roto ein Premium-Element, das beide Anforderungen erfüllt. Um die Energieeffizienz der Elemente sicherzustellen, verfügen sowohl das Klappschwing-Fenster Designo R8 Quadro als auch das Schwingfenster Designo R6 Quadro mehr

2 unsichtbares Magnetschloss

Seit 30 Jahren ist der Türenhersteller Bartels als Manufaktur für exklusive Türen bekannt, die sich in das architektonische Konzept einfügen. Zirka 95 Prozent der Türen sind dafür mit dem Magnetschloss von KFV ausgestattet. Bei geöffneter Tür liegt die Falle im Schlosskasten versenkt und schließt so glatt und bündig mit dem Stulp ab. mehr

4 Inspektion von Floatglas

Isra Vision, Entwickler anwendungsspezifischer Software für anspruchsvolle, intelligente Machine Vision-Systeme, u.a. zur Qualitätsprüfung in der Floatglas-Produktion, stellt zwei neue bzw. weiterentwickelte Systeme vor: Das Floatscan-5-D-System (FS-5SXIN) ermöglicht mit seinem Kamerasystem aus fünf optischen Kanälen eine multidimensionale mehr

6 neues Lamellenfenster

Lacker erweitert sein Lamellenfensterportfolio durch das neue Fenster bigAir frame. Dieses komplett nach außen öffnende, gerahmte Lamellenfenster soll bei Lüftungsfenstern eine preisoptimierte Alternative zum rahmenlosen Lamellenfenster bigAir Fassade darstellen. Das Fenster erzielte nach Unternehmensangaben bei den Prüfungen Spitzenwerte mehr

5 dezentrale Lüftungssysteme

Möchte man nur einen Raum wie beispielsweise das Schlafzimmer, das Bad oder die Küche belüften, kommen Einzelraumgeräte zum Einsatz. Das Produktportfolio von Vallox beinhaltet sowohl zentrale als auch dezentrale Lüftungssysteme verschiedener Leistungsklassen zum Einbau in Privathaushalten sowie in öffentlichen und gewerblich genutzten mehr

7 wetterfeste Drehbänder

Da Drehbänder bei nach außen öffnenden Fenstern der Witterung ausgesetzt sind, hat Roto seine neuen Roto AL-Drehbänder witterungs- und UV-beständig ausgerüstet. Die Drehlagerbuchsen sind im Drehband aus einem UV- und witterungsbeständigen Kunststoff gefertigt, der zugleich über optimale Gleiteigenschaften verfügt, berichtet das Unternehmen. mehr

8 neue Alu-Türserie

Kostengünstig und dennoch hochwertig ist die neue Aluminium-Eingangstür Elite Comfort 75 von Aluhaus, der Aluminium-Marke der Oknoplast Gruppe. Der Hersteller führt die Tür mit einer Bautiefe von 75 Millimeter und mit außen oder beidseitig flügelüberdeckender Füllung neu ein. Zur Auswahl stehen insgesamt 24 Füllungsmodelle. Die Tür mehr

Literatur

Technische Informationen für BetriebeNützliches rund ums Glas

Im Dreimonatsrhythmus erscheinen die Technischen Informationen des Instituts für Verglasungstechnik und Fensterbau. Die Lektüre enthält Wissenswertes zu verschiedenen Themen wie asbesthaltigem Kitt im Glasfalz oder der DIN 18008. mehr

Metall

Fünfachsen-Maschine mit CNC-PerformanceReduzierte Fertigungszeiten, geringere Kosten

Mit einer neuen Fünfachs-CNC lassen sich die Fenster-, Tür- und Fassadensysteme jetzt noch wirtschaftlicher fertigen. Die Anlage eignet sich für Metallbaubetriebe, die Alumniumprofilein einem Arbeitsschritt bearbeiten und zuschneiden möchten. mehr

Profilleisten rationell bearbeitenHohe Schnittqualität, kurze Produktionszeiten

Mit diesem Bearbeitungszentrum eines Herstellers lassen sich Profilleisten aus Holz, Aluminium, Kunststoff sowie Verbundwerkstoffen in einem Arbeitsgang sägen, stanzen, fräsen, bohren und bedrucken. Dank des Querförderers ist die Anlage für den vollautomatischen Betrieb aufrüstbar. mehr

Pulverbeschichtung steigert Effizienz von LeuchtmittelnMehr Licht pro Watt

Eine innovative Pulverbeschichtung macht Innenräume heller und kommt ohne den Einsatz von zusätzlichen Lichtquellen aus. An der Innenseite von Beleuchtungskörpern aufgetragen, sorgt sie dank des hohen Reflexionsvermögens für eine größere Lichtausbeute. mehr

Polnischer Hersteller etabliert sich in den USAIf You can make it there ...

Dank der Vorfertigung von Fassadenelementen, hoher Qualität und wettbewerbsfähiger Preise realisiert dieses spezialisierte polnische Unternehmen mehrere Großprojekte an der US-amerikanischen Ostküste. mehr

Nachrichten

RemmersAls Top-Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet

Zusammen mit vier weiteren Betrieben hat Remmers von der Oldenburgischen IHK das Qualitätssiegel Top-Ausbildung erhalten. Es bescheinigt dem Betrieb besonderes Engagement bei der Gewinnung und anschließenden Betreuung von Auszubildenden. Außerdem punktete Remmers nach eigenen Angaben mit den sehr guten Übernahmeperspektiven für den Nachwuchs. mehr

GlastonZwei Härteöfen auf dem Weg nach Asien

Glaston lieferte für zirka 3,1 Millionen Euro Auftragsvolumen zwei Härteöfen an ein Unternehmen in Asien. „Der Kunde, einer der wichtigsten Akteure in seinem Bereich, hat in allen Bereichen des Geschäfts systematisch in neueste Technologie investiert. Optimale Qualität, Effizienz und sehr hohe Kapazitätsanforderungen sind Merkmale, bei mehr

Gretsch-UnitasQualifikation mit System

Der Seminarplaner von Gretsch-Unitas für 2019 präsentiert ein Programm, das Architekten, Ingenieure, Verarbeiter, Errichter, den Fachhandel und Sicherheitsfachgeschäfte auf dem aktuellsten Stand der Technik halten soll. Dabei werden Regelwerke erklärt, Neuheiten vorgestellt und Systemlösungen in der Praxis erfahrbar gemacht. Die Brücke mehr

OknoplastSeit Oktober Mitglied im Bundesverband Flachglas

Der Kunststofffenster- und Türenhersteller Oknoplast ist seit Oktober 2018 neues Mitglied beim BF. Er ist damit der erste polnische Hersteller im Verband. Darin sieht das Familienunternehmen einen weiteren Schritt, um seinen deutschen Fachhandelspartnern ein nachhaltiges und hochwertiges Produkt- und Serviceangebot zu bieten. Ausschlaggebend mehr

FVSBBeschlagbranche zieht Bilanz

Ende November kamen Vertreter der Schloss- und Beschlagindustrie sowie des Baubeschlagfachhandels zur Ständigen Konferenz in Essen zusammen. Martin Meesenburg, Sprecher des Arbeitskreises Baubeschlag im Zentralverband Hartwarenhandel (ZHH), blickte „zuversichtlich, aber nicht euphorisch“ ins Jahr 2019, werde der Baubeschlaghandel nach mehr

Messe MünchenFenestration Bau China auf Wachstumskurs

Die Fenestration Bau China (FBC) wächst: Der Branchentreffpunkt für die Bauindustrie Asiens, der vom 31. Oktober bis zum 3. November in Peking stattfand, war in diesem Jahr noch größer als im Vorjahr und bewies damit seine Bedeutung für den asiatischen Markt. Sowohl die Ausstellungsfläche (51.034 Quadratmeter) als auch die Zahl der Aussteller mehr

ProfineGriff besteht DIN-Prüfung

Der Fenstersicherheitsgriff Lockstar hat den Gebrauchs- und Dauerfunktionstüchtigkeitstest gemäß der Prüfnorm DIN EN 13126-3 beim Prüfinstitut Schlösser und Beschläge Velbert (PIV) bestanden. In der Gebrauchskategorie erreichte der Griff laut Profine die Klasse 1 sowie 3/180 bei der Dauerfunktionstüchtigkeit, was 10.000 Drehkippzyklen mehr

FVSBFit fürs SmartHome

Der Fachverband Schloss- und Beschlagindustrie (FVSB) ist neuer Teilnehmer der Wirtschaftsinitiative Smart Living. Der Verband will so an der Gestaltung des SmartHome-Markts mitwirken. „Für unsere Branche ist das ein wichtiges Thema. Einige Anbieter von Schließ- und Sicherungssystemen sind auch schon mit vernetzten Produkten auf dem mehr

Profine und BöttcherPartner seit 40 Jahren

Mit Böttcher Fenster und Türen aus Gnutz feierte die Profine Group Ende des vergangenen Jahres das 40. Partnerschaftsjubiläum. Von Beginn an setzte der Fachbetrieb aus Schleswig-Holstein auf die Profile der Marke Kömmerling. Bei der Übergabe der Jubiläumsurkunde sagte Sascha Tiemann, Gebietsverkaufsleiter von Profine: „Wir freuen uns mehr

ProfineErfolgreich in Mumbai

Vom 6. bis zum 9. Dezember 2018 präsentierte sich Profine erneut auf der indischen Leitmesse ZAK Doors & Windows Expo in Mumbai. Der Auftritt des Systemgebers stand dabei ganz im Zeichen von AluPure, seinem im vergangenen Jahr eingeführten Aluminium-Komplettsystem. Der Messestand von Profine India sei von Beginn an ein Besuchermagnet mehr

WeinigMesseerfolg in Moskau

Auf dem Messestand auf der russischen Leitmesse für die Holzindustrie präsentierte Weinig fünf Maschinen, die alle live in Aktion zu erleben waren. Mit dem ambitionierten Auftritt unterstrich Weinig seine konsequente Haltung, den Geschäftskontakt zu den russischen Partnern auch in der derzeit angespannten Wirtschaftssituation aufrechtzuerhalten. mehr

Salamander GruppeZu Besuch auf der indischen Leitmesse für Fenster und Türen

Über mehrere Neukunden, eine hohe Besucheranzahl und durchweg positive Rückmeldungen zum ausgestellten Produktprogramm freute sich Salamander Anfang Dezember 2018 anlässlich der indischen Leitmesse ZAK Doors & Windows. „Mit der gewonnenen Marktexpertise der vergangenen Jahre konnte Salamander in Indien Fuß fassen und sich eine bedeutende mehr

Zu Gast in GFFAbiturienten für eine Ausbildung gewinnen

Der Fachkräftemangel in Deutschland hat sich über alle Berufssparten hinweg gravierend zugespitzt. Fast jedes Unternehmen leidet unter Lehrlingsmangel und die Baby-Boomer-Generation geht in wenigen Jahren in den Ruhestand. Wir, die Berufsschule Vilshofen an der Donau (Niederbayern), haben uns gegen den eklatanten Fachkräftemangel etwas mehr

VekaBegehrtester Arbeitgeber Deutschlands

Den Titel Deutschlands begehrtester Arbeitgeber erreichte Veka in einer Untersuchung des zur Verlagsgruppe Frankfurter Allgemeine Zeitung gehörenden FAZ Instituts in der Kategorie Gummi- und Kunststoffindustrie. In die Bewertung flossen insgesamt 15 Millionen Aussagen zu den untersuchten Firmen in einem Zeitraum von drei Jahren ein. mehr

Personalien

HannoOliver Troska zurück bei ehemaligem Arbeitgeber

Seit Jahresbeginn 2019 leitet Oliver Troska (43) die Anwendungstechnik des Dicht- und Dämmspezialisten Hanno. Der Diplom-Ingenieur der Holztechnik (FH) war bereits von 2005 bis 2008 in der Anwendungstechnik des Laatzener Unternehmens tätig. Nach seinem Ausstieg aus dem Unternehmen sammelte er Erfahrungen als Leiter des bautechnischen mehr

WindowMasterNeuer Vertriebsdirektor für Deutschland und Österreich

In seiner neuen Position verantwortet Matthias Hecht künftig die Bereiche Verkauf, Installation und Service von WindowMaster für Deutschland und Österreich. Nach 20 Jahren Erfahrung im Unternehmen kommt ihm somit eine exponierte Führungsrolle zu. In diesem Zusammenhang soll er den Markt weiter für das Zukunftsthema der natürlichen Lüftung mehr

SFS GroupClaude Stadler erweitert die Konzernleitung

Ende des vergangenes Jahres gab die SFS Group bekannt, dass der Verwaltungsrat entschieden hat, dass die Corporate Services, welche die Bereiche Human Resources, Unternehmensentwicklung und Kommunikation umfassen, direkt in der Konzernleitung vertreten sein sollen. Dementsprechend wurde Claude Stadler, Head of Corporate Services, zum mehr

QDBVorstand wiedergewählt

Die Qualitätsgemeinschaft Deutsche Bauchemie (QDB) hat im Verlauf der Mitgliederversammlung im November in Frankfurt den Vorstand im Amt bestätigt. Neu in das Gremium gewählt wurde Dipl.-Ing. Stefan Großmann, der Dipl.-Ing. Helmut Schäfer (beide Sopro Bauchemie) ablöst. Vorstandsvorsitzender bleibt Prof. Dr. Josef Felixberger (PCI Augsburg), mehr

Kopf des MonatsBohle holt sich erfahrenen Finanzerperten

Ralf Hartmann (45), studierter Wirtschaftswissenschaftler mit den Schwerpunkten Controlling und internationales Rechnungswesen, arbeitet seit nahezu 20 Jahren im Controlling, zuletzt als kaufmännischer Leiter/CFO und Mitglied der Geschäftsleitung bei Beleuchtungsspezialist Ansorg in Mülheim. Zuvor war der gebürtige Wilhelmshavener u.a. mehr

WeinigPöschl verlässt Unternehmen

Wolfgang Pöschl, Vorsitzender des Vorstands der Weinig-Gruppe, hatte Ende des vergangenen Jahres aus persönlichen Gründen um die Entbindung von seinem Amt als Vorstandsvorsitzender zum Jahresende gebeten. Der Aufsichtsrat nahm Pöschls Wunsch mit Bedauern zur Kenntnis und dankte ihm für seine Arbeit. „Wolfgang Pöschl hat die Weinig-Gruppe mehr

Referenzen

Premiere in ZürichEdles Erscheinungsbild mit gebogener Closed Cavity Fassade

Die AXA Winterthur hat das Gebäudeensemble Zürcher Brandschenkestrasse 24/30 der 1960er- und 1980er-Jahre nach dem Entwurf des Zürcher Büros Romero & Schaefle Architekten umfassend sanieren lassen. Dabei ist die erste gebogene Closed Cavity Fassade errichtet worden. mehr

Neues RAL-Gebäude in BonnEnergieeffizienz in farbigem Gewand

Das RAL-Gebäude in Bonn trägt die Identität des Bauherrn unmissverständlich in der Fassade. Insgesamt 428 siebbedruckte Großlamellen sorgen vor nahezu allen Büro- und Besprechungsräumen für Beschattung und reduzieren den Wärmeeintrag. mehr

Technische Beratung

Skype-Interview mit dem GFF BWDer GFF BW öffnet sein Fenster-bautool für Nicht-Mitglieder

Andreas Richter ist Dozent an der Fachschule für Glas-, Fenster- und Fassadentechnik Karlsruhe. Im Skype-Gespräch hat er mit uns über das von ihm entwickelte Fensterbautool des Fachverbands Glas Fenster Fassade Baden-Württemberg (GFF BW) und über neue Weiterbildungen gesprochen. mehr

Abdichtungslösung für die energetische FenstersanierungSo lassen sich Fenster im Altbau flott austauschen

Der Austausch von alten Fenstern lohnt sich – ökologisch wie wirtschaftlich. Wie ein spezielles Abdichtungs- und Dämmsystem die Fenstersanierung im Altbau wesentlich vereinfacht, stellt GFF Schritt für Schritt im Praxistipp dar. mehr

Seminar zum Kleben auf lackiertem HolzWorkshop-Reihe macht Halt in Löningen

Mehrere Branchenunternehmen haben in gemeinsamer Arbeit den Nachweis für die Klebung auf beschichteten Holzoberflächen erbracht. In diesem Workshop bei Projektpartner Remmers hatten Fensterbauer Gelegenheit, etwaige Berührungsängste mit Materialien und Verfahren abzubauen. mehr

Zirka 20 Fachvorträge und eine DiskussionsrundeDas erwartet Sie auf den Windays 2019

Das Herz der Schweizer Fensterbranche schlägt in Biel auf den Windays, im Jahr 2019 findet der Branchentreff am 28. und 29. März statt. GFF nennt Highlights aus dem Tagungsprogramm – von innovativen Fensterkonstruktionen bis zur Zukunft der Fenstermontage. mehr

Hausmesse in TauberbischofsheimMit Neuheiten Kurs auf Hannover nehmen

Sechs Monate vor Beginn der Ligna lud ein Spezialist für Massivholzbearbeitung zur Hausmesse ins eigene Werk. Neben zwei Produktneuheiten waren viele technische Weiterentwicklungen zu erleben. Zirka 1.000 Besucher waren der Einladung gefolgt. mehr

GebäudeautomationSmartHome: Hilfe für Handwerksbetriebe

Immer mehr Endkunden wünschen sich ein vernetztes Zuhause. Für Handwerksbetriebe ist das Angebot an SmartHome-Lösungen nicht so einfach zu durchschauen. Ein Anbieter hilft Betrieben deshalb bei der Auswahl, Elektroinstallation und Programmierung. mehr

Titelthema

Flexibilität für WohnkomfortSchiebe- und Faltfenster in einem

Das Twin-Fenstersystem ermöglicht ein Öffnen der Verglasung durch Schieben sowie Falten der Fensterelemente. Balkone lassen sich so ganzjährig flexibel nutzen. Eine verglaste Balkonanlage könne sowohl die Attraktivität als auch den Wert und die Lebensdauer einer Immobilie steigern. mehr

Ein neues Wohn- und LebensgefühlMehr Licht, mehr Komfort, mehr Ausblick

Früher war es das Ziel, die Fenster im Haus so klein wie möglich zu dimensionieren, der Grund war die oft schlechte Wärmedämmung. Doch die Zeiten haben sich geändert: Die heutigen Fenster und Hebeschiebe-Türen stehen einer Wand in Sachen Wärmeschutz kaum nach. mehr

Für Neubau oder ModernisierungPlatz sparen mit Schiebetüren

Wird neu gebaut oder steht eine Modernisierung an, müssen sich Bauherren Gedanken über die Art der eingesetzten Türen machen. Eine Alternative zu den klassischen Türen stellen hier Schiebetüren dar. Einer der Vorteile ist der geringere Platzbedarf. mehr

Neue Maßstäbe in der ArchitekturSichere Bedienung ohne Stolperfallen

Moderne Hebeschiebe-Lösungen sollen große Glasflächen ermöglichen, komfortabel bedienbar sein und sich bei Bedarf ins SmartHome einbinden lassen. Beschlaghersteller tragen den Trends mit ganzheitlichen Lösungen Rechnung, die auch für Verarbeiter einen Mehrwert versprechen. mehr

Prüfungen bestandenInline-Schiebesystem erlangt Marktreife

Ein neues Schiebesystem bringt mehr Licht in Wohn- oder Geschäftsräume, ermöglicht einen angenehmen Übergang zwischen Innen- und Außenbereich und spart Platz. Das ist neben dem Wohnungsbau in Ballungszentren auch für Hotels und öffentliche Einrichtungen interessant. mehr

Schiebesystem profitiert von KooperationSchwere Elemente mit wenig Kraftaufwand bewegen

Dank der nachhaltigen Verschlussmechanik erzielt dieses Schiebesystem ein hohes Maß an Dichtheit, die Handhabung ist trotz Höchstgewichten bequem und sicher. Nach Angaben des Beschlagherstellers ermöglicht das eine spezielle Schließbewegung quer zum Rahmen. mehr

Geprüfte EinbruchhemmungRC 2 für Beschlag und Bodenschwelle

Raumkomfort heißt die Losung bei diesem Beschlaghersteller. Für seine Hebeschiebe-Elemente verspricht er Einbruchhemmung, Ästhetik und Energieeffizienz. Ein intelligentes Gesamtkonzept soll Wettbewerbsvorteile bringen. mehr

Baukastenprinzip für nahezu alle AnsprücheFlügelgewichte bis 200 Kilogramm

Das verbesserte Baukastensystem dieses Kippschiebe-Beschlags basiere auf bewährten Bauteilen des niedersächsischen Herstellers. Dadurch sollen sich der logistische Aufwandund die Lagerkosten reduzieren lassen. mehr

Wunschthema

Handwerker-Apps: Digitalisierung, die Sie weiterbringtSo vereinfachen coole Apps für Sie den Arbeitsalltag

Die Digitalisierung macht bekanntlich auch vor dem Handwerk nicht halt – das ist auch gutso. GFF hat sich zwei spezielle Handwerker-Apps angesehen und sagt Ihnen, wie Sie von der Nutzung profitieren. mehr

Pro & ContraNutzen Sie bereits eine App für das Aufmaß?

Ich habe mir auf der vergangenen FENSTERBAU FRONTALE die Fensteraufmaß-App von Siebert Scale gekauft. Allerdings muss ich zugeben, dass ich das Thema seitdem nicht konsequent genug verfolgt habe. Aufgrund der Auftragslage hat dazu einfach die Zeit gefehlt. Jetzt will ich mich aber dahinterklemmen. Auf der Bau in München war ich am Stand mehr

Alle Hefte ab 2007: Zum Heftarchiv