Kunststofffenster und -türen WnD feiert zehnjähriges Firmenjubiläum

WnD feiert in diesem Jahr zehnjähriges Firmenjubiläum. Die Tochtergesellschaft von Oknoplast produziert hochwertige Kunststofffenster und -türen, die in vielen Teilen Europas erhältlich sind. Derzeit liefert der Produzent nach Deutschland, Frankreich, Schweden, Polen, der Tschechischen Republik, der Slowakei, Ungarn, Italien und Belgien. Weitere Märkte stehen im Fokus des Vertriebs. › mehr

Otto & Löwe Thementag Fensterklebung neu gedacht

Die Anforderungen an zeitgemäße Fenster steigen – sie müssen nicht nur immer größere Glasflächen in immer schmaleren Rahmen halten, sondern zugleich auch sicher, einbruchhemmend und langlebig sein. Doch welche Trends gibt es im Bereich des geklebten Fensters und welche Vorteile bieten heutige Klebetechnologien für die nachhaltige Fertigung? Diese Themen stehen im Fokus des Thementags Fensterklebung neu gedacht am 22. September 2022 von Otto-Chemie und Löwe Fenster. › mehr

Neue Institutsleitung Führungwechsel beim PfB Rosenheim

Beim Prüfzentrum für Bauelemente (PfB) Rosenheim hat es einen Wechsel an der Führungsspitze gegeben. Seit dem 1. Juli ist Andreas Nerz neuer Institutsleiter. Er löst Peter Mayer ab, der sich neuen Herausforderungen im Bereich der Zertifizierung widmet. Neuer stellvertretender Institutsleiter ist Dr. Daniel Rüdiger Müller. Überdies erhält das PfB-Team Zuwachs mit neuen Fachkräften. › mehr
- Home
- Anzeige -

Wechsel im Vorstand BPH stellt sich personell neu auf

Der Bundesverband ProHolzfenster (BPH) hat sich auf seinem Jahreskongress am 19. und 20. Mai 2021 in Melle personell neu aufgestellt. Heinz Blumenstein, seit 2006 geschäftsführendes Vorstandsmitglied, wurde nach 16 Jahren im Amt in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. › mehr
- Home

Sikkens Firmenhistorie

1792: Der in Groningen sesshafte Maler Wiert Willem Sikkens begann Lacke herzustellen und verkaufte diese an Malerkollegen und andere Kunden. Die Marke Sikkens war geboren. 1957: Erschließung des deutschen Markts. Eröffnung des ersten Standorts in Pinneberg. 1969: In Deutschland wurde die Lesonal Farbfabrik, in Frankreich Astral gekauft, die gemeinsam mit der Sikkens Gruppe die Akzo [...] › mehr

Branchenmesse am Rhein Digitales in der Bauindustrie

Die Digitalbau findet  vom 31. Mai bis 2. Juni in Köln statt. „Mit über 280 Firmen, darunter 50 Start-ups, liegt die Ausstellerbeteiligung sogar leicht über dem Niveau der Vorveranstaltung Anfang 2020, das Forenprogramm ist mit 180 Referenten komplett ausgebucht“, so die Münchner Messegesellschaft. Die Messe wird von einem Rahmenprogramm begleitet. https://digital-bau.com › mehr

Weiterbildung per E-Learning Webbasiertes Programm für Kunden und Partner

Im Zuge der Pandemie hat sich der Roto eCampus dem Unternehmen zufolge zu einem beliebten Online-Schulungstool entwickelt. Das webbasierte Programm deckt ein breites Themenspektrum ab. Die Trainings umfassen u.a. die Haupt-Beschlagsortimente Roto NX, Roto AL und Roto Patio, vertiefende Inhalte für NX, Patio Alversa und Deventer Dichtprofile sowie das „performance 4 sales“-Angebot. Letzteres sorge in [...] › mehr

Netzwerk Fenstertage Tagung im Happinger Hof

„Mit Begeisterung wurde die Chance genutzt, nach monatelanger Pause wieder den persönlichen Austausch zu suchen“, heißt es in einer Mitteilung von Netzwerk Frey zu den Netzwerk Fenstertagen im Oktober in Rosenheim. Frank Lange vom VFF sprach über die Lage im Fenstermarkt. Über Lösungsbegabung referierte Prof. Markus Hengstschläger von der medizinischen Universität Wien. Ferner sprach Ex-Fußballprofi [...] › mehr

VFF-Präsidentschaft Helmut Meeth seit 1,5 Jahren im Amt

Die bisherige Amtszeit von Helmut Meeth als VFF-Präsident ist geprägt von der Corona-Pandemie. Im Rückblick auf die ersten 15 Monate seiner Amtszeit konnte Meeth darauf verweisen, dass das Angebot des VFF trotz der Corona-Einschränkungen gut umgesetzt werden konnte, flexibel und digital je nach Anforderung. Als besonderen Erfolg der rheinische Unternehmer mitteilen, dass er 15 neue [...] › mehr