Ausgabe 09/2018
Aktuelles

Endlich ein Heimspiel (Glosse)

Ich darf es ja nicht laut sagen, schließlich überweist mir der DFB ein hübsches siebenstelliges Sümmchen, so dass ich – wie einer meiner Amtsvorgänger als Trainer der wichtigsten Mannschaft Deutschlands es formulierte – auch die nächsten Jahre dreimal am Tag warm essen kann. Aber unser Ausscheiden nach der Vorrunde in der heimlichen mehr

AmmonNeuer Logistikstandort in Nürnberg

Nach zehn Monaten Bauzeit hat der neue Logistikstandort von Ammon, eine familiengeführte Fachgroßhandlung für Baubeschläge, geöffnet. Der mehr als 7.000 Quadratmeter große Neubau im Süden Nürnbergs an der Autobahn A6 kostete nach Unternehmensangaben insgesamt um die 3,7 Millionen Euro. Um die Lieferfähigkeit während des Umzugs aufrechtzuerhalten, mehr

Lisec USANordamerika-Vertrieb von Schraml-Maschinen

Lisec America hat zum 1. Juli 2018 den Vertrieb für das Tochter-Unternehmen Schraml übernommen und ist nun für Vertrieb, Installation und Aftermarket-Service für die Glasverarbeitungsmaschinen in Nordamerika zuständig. Bisher wurden Schraml-Maschinen in den USA ausschließlich von der Firma Machines and Wheels vertrieben und gewartet. mehr

GlastonSteigende Auftragszahlen

Glaston hat seine Halbjahreszahlen bekannt gegeben. Demnach verzeichnete das Unternehmen in diesem Jahr bislang einen Auftragseingang im Gesamtwert von 52 Millionen Euro (2017: 48,1 Millionen). Der Nettoumsatz liegt aktuell bei 50,3 Millionen Euro (2017: 55,5 Millionen), der vergleichbare operative Gewinn bei 1,8 Millionen Euro (2017: mehr

Fenzi GroupAbstandhalter mit elegantem Design

Multitech G ist das neue starre Abstandhalterprofil aus den Forschungslaboren der Glass Alliance. Es besteht aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) sowie der mehrschichtigen, vollkommen metallfreien, transparenten Dichtungsbarriere. Das von Alu Pro und Rolltech entwickelte und über das Netzwerk Glas Alliance erhältliche Produkt garantiere mehr

GimavMichele Gusti zum Präsidenten gewählt

Michele Gusti (OCMI-OTG) ist neuer Präsident des italienischen Verbands Gimav. Er folgt auf Aldo Faccenda (Bottero), der diese Position seit 2016 innehatte und in den nächsten beiden Jahren der Division für Hohlglas voranstehen wird. Dr.-Ing. Dino Zandonella Necca (ADI) wird die Division Zubehör anführen. „In meiner zweijährigen Amtszeit mehr

RotoPartnerschaft für dichte Schiebetüren

Kosten- und Zeiteinsparung bei gleichzeitigem Imagegewinn und Umsatzzuwachs – diese Vorteile verspricht Roto Fensterbauern mit dem System Patio Inowa in Holz/Aluminium-Bauweise. Die hochdichte und sofort funktionstüchtige Lösung für Schiebefenster und -türen basiert dem Unternehmen zufolge auf einer intensiven technischen Abstimmung mehr

Sanco-GruppeZwei neue Mitglieder begrüßt

Die Sanco-Gruppe ist Mitte Juli 2018 um zwei Mitglieder gewachsen: Saxo Glaswerk im sächsischen Brand-Erbisdorf und Saxoglas Bergstraße im hessischen Rimbach. Damit gehören der größten Gruppe von Isolierglasherstellern in Europa mittlerweile 64 Lizenznehmer an. Saxo Glaswerk besteht seit 27 Jahren. Der Vollsortimenter produziert Isolier-, mehr

LisecVertrag über zweiten Vorspannofen

Auf der Intersolar Messe in München unterschrieben Lisec-Verkaufsleiter Christian Krenn sowie die Borosil-Gesandten Shravar Kharuka (Vice Chairman) und Velayudhanpillai Ramaswami (Wholetime Director) einen Vertrag über eine zweite Vorspannanlage. Der indische Glashersteller hat bereits seit 2017 eine Aeroflat-Anlage von Lisec in Betrieb. mehr

IsoletteWissen vermitteln

Die gläserne Produktionshalle des Isolette-Partners Glas Herzog war der Veranstaltungsort für die zweite Technikschulung der Isolette-Gruppe in diesem Jahr. Am 7. Juni 2018 trafen sich 16 Mitarbeiter aus Produktion und Vertrieb der Kooperationspartner aus Süddeutschland, Österreich und der Schweiz in Waghäusel in Baden-Württemberg, um mehr

Kurz gefragtGrönegräs: Bei der DIN 18008 gibt es kein Zurück

GFF: Herr Grönegräs, kommt die DIN 18008 oder kommt sie nicht? Grönegräs: Am 11. und 12. Juli hat eine Einspruchssitzung stattgefunden und ein zweiter Sitzungstermin wurde auf den 1. und 2. Oktober gelegt. Es gab etwa 170 Einsprüche, die lange diskutiert wurden. Nach der nächsten Sitzung wird die DIN 18008 dann auch veröffentlicht. mehr

Business

Befreiung von der SozialversicherungspflichtGratwanderung Sozialversicherung

Der aktuellen Rechtsprechung zufolge können womöglich Gesellschafter-Geschäftsführer ohne Anteilsmehrheit von der Sozialversicherungspflicht befreit sein. Wie Firmen Chancen und Risiken abwägen, erläutert Rebekka De Conno von der Kanzlei WWS. mehr

Analyse von Glas- und VerglasungssystemenOnline-Tools bringen Sie zur richtigen Glaslösung

Mit einer zentral organisierten Sammlung an Online-Applikationen gibt ein Glasproduzent den Kunden Werkzeuge an die Hand, um für ihre Projekte die richtige Verglasung zu finden. Die Tools liefern Leistungskennwerte der Glasprodukte und Informationen zur jeweiligen Ästhetik. mehr

Software für FensterherstellerWeichen stellen für die digitale Zukunft

Ende Juni feierte die 3E Datentechnik in Oberkochen ihr 25-jähriges Bestehen. Mit dem Eintritt der Gründerkinder Marlene und Moritz Ebert erhielt das Familienunternehmen jetzt tatkräftige Verstärkung. mehr

Fassade

Glasfassaden mit Robotern reparierenKleine Ursache, große Wirkung

Ein Unternehmen aus der Schweiz repariert Schäden an Glasfassaden mit einer patentierten Technologie. Dabei positionieren speziell ausgebildete Mitarbeiter Glas- und Schleifmaschinenin luftigen Höhen. Künftig sollen autonome Roboter diese Arbeiten verrichten. mehr

Innovationstag des MittelstandsForschungsturbo für die Gebäudehülle

Mehr als 300 Aussteller präsentierten ihre Produktentwicklungen auf dem Innovationstag Mittelstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Die Fassadenbranche war mit einem Thermdübel sowie mit neuen funktionalen Gebäudehüllen vertreten. mehr

BAKA Tagung Genial digital?Digitale Bewegung im Neu- und Bestandsbau

Die Digitalisierung kommt zunehmend in der Fassadenbranche an. Aktuelle Entwicklungen z.B. im seriellen Sanieren erkundeten Teilnehmer der BAKA Tagung Genial digital? Neuen Schwungin die Digitalisierung will eine im Juli gestartete Initiative bringen. mehr

Terrassenüberdachung und Carport in einem DesignDas Auto edel unterstellen

Eine neue Überdachung mit fest stehendem Dach eignet sich als Carport oder als Wetterschutz für den Eingangsbereich. Die Untersicht besteht aus edlen Screens, welche mit Zip-Technik ohne sichtbare Tragwerke straff in den Deckenaufbau eingespannt sind. mehr

Fenster

Campus als InnovationsmotorGemeinsam neue Ideen entwickeln

Im österreichischen Guntramsdorf entsteht derzeit ein Campus für Innovation und Inspiration. Neu errichtete Räumlichkeiten wie ein Ideenlabor, ein Brand Store sowie Showrooms sollen den Austausch eines Kunststoffherstellers mit Kunden und Partnern fördern. mehr

Beschattung und AbsturzsicherungAus zwei mach eins

Ein Systemprodukt aus speziellen Führungsschienen, die ein Verbundsicherheitsglas aufnehmen, lässt sich wahlweise mit Aufsatzrollladen- und -raffstorekästen, Fenster-System-Raffstores sowie mit Vorbau-Raffstores kombinieren und mit Insektenschutz nachrüsten. mehr

Insolation statt IsolationDas Haus, das sich selbst warmhält

Sonne da, Dämmung aus – Sonne weg, Dämmung an. So einfach funktioniert ein schaltbares Wärmedämmsystem, das für Fenster oder Fassaden einsetzbar ist. Mit der Erfindung möchtedas junge Start-up-Unternehmen jetzt in der Sonnenschutzbranche Fuß fassen. mehr

Hautau und MacoKooperation statt feindlicher Übernahme

Mitte Juni hatte Maco die Übernahme der Mehrheitsanteile von Hautau bekannt gegeben. Auf einer PK am Hautau-Sitz im niedersächsischen Helpsen informierten beide Unternehmen überdie Hintergründe der Akquisition, die rückwirkend zum 1. April 2018 greift. mehr

Smartwin – (Passivhaus-)Fensterbau internationalLuca, Herr Lee – einigt Euch

Immer weiter greift die Initiative Smartwin für den Passivhaus-Elementebau auf der Weltkarte aus: Jüngst sind Partner aus Neuseeland, Südkorea und China angereist – für zehn Tage Crashkurs in energieeffizienter Fensterproduktion im Raum Frankfurt, in Oberbayern und in der Steiermark. mehr

Vernetzung mit moderner HaustechnikFenster und Haustüren für das SmartHome

Clevere Alleskönner: Fenster, Beschattung und Haustüren dieses Herstellers lassen sich in die gängigen Steuerungssysteme einbeziehen und per App bedienen. Das sorgt für Komfort sowie zusätzliche Sicherheit. mehr

26 Vorträge, zehn Themenblöcke, vier WorkshopsDas sind die Rosenheimer Fenstertage 2018

Bringen Weitblick und Übersicht tatsächlich „grenzenlose Chancen“ für Konstruktionen, Märkte und Technik? Dieser Frage gehen die Rosenheimer Fenstertage vom 10. bis zum 12. Oktober 2018 nach – mit Fokus auf Grenzenlosigkeit der Architektur und in Bezug auf offene Märkte in der EU. mehr

Alternative zu EPDMLeichte Abdichtung für Sägezahn-Fassade

Acht verschiedene Radien und 1.688 unterschiedliche Fenster weist das Headquarter von Hotelsuchmaschinen-Betreiber Trivago in Düsseldorf auf. Die sägezahnartige Anordnungder Fenster war bei der Abdichtung eine echte Herausforderung. mehr

JahresmitgliederversammlungSchloss- und Beschlagindustrie auf Wachstumskurs

Die deutsche Schloss- und Beschlagindustrie hat 2017 ihr Produktionsvolumen um mehr als zwei Prozent gesteigert. Doch das war nicht das einzige Thema, das bei der Mitgliederversammlung im Juni auf der Agenda stand. mehr

Statistik des LKA BayernSo erfolgreich verhindert Sicherungstechnik Einbrüche

Wie wirkungsvoll mechanische Sicherungen gegen Einbrecher sind, zeigen die im Jahr 2017 von den kriminalpolizeilichen Fachberatern in Bayern begutachteten Fälle, in denen Einbrüche verhindert wurden. Nachholbedarf besteht allerdings weiters bei der Sicherung von Fenstern. mehr

RC2- und RC3-Prüfzeugnisse in Lizenz nutzenWie Sie mit Systemmappen zum Sicherheitsprofi werden

Die Entwicklung und Prüfung eigener einbruchhemmender Elemente ist für Fensterbauer mit hohem Aufwand verbunden. Mit Systemmappen, wie Beschlaghersteller sie anbieten, fertigen Verarbeiter RC2- und RC3-Elemente mit geringem Aufwand, weil ohne zusätzliche Prüfkosten. mehr

Situationsbezogen und nutzerabhängigBarrierefreie Fenster und Türen in der Praxis

Bedienkräfte, Schwellenhöhe, Überrollbarkeit – ein ift-Forschungsprojekt hat Empfehlungen zur Barrierefreiheit von Fenstern und Türen aus praktischer Sicht erarbeitet. Dipl.-Ing. (FH) Knut Junge, Leiter der technischen Auskunft am Institut in Rosenheim, gibt Auskunft. mehr

Conference on Advanced Building Skins, 1.-2. Oktober in BernWie forensische Architektur Schäden am Gebäude aufspürt

Die Untersuchung von Schadensfällen an der Gebäudehülle ist ein Thema auf der diesjährigen Conference on Advanced Building Skins in Bern. Organisator Andreas Karweger erklärt, wie die forensische Architektur zu Kosteneinsparungen bei Betrieb und Wartung beiträgt. mehr

Winkelverstellung zwischen 15 und 165 GradDie Präzisionsgehrungssäge automatisiert den Sonderbau

Speziell für den Profilzuschnitt im Sonderbau ausgelegt, erlaubt die Präzisionsgehrungssäge dieses Herstellers die automatische stufenlose Positionierung sowohl für Teilelängen als auchfür Winkel. Weitere Extras verbessern das Handling und beschleunigen die Arbeitsprozesse. mehr

Fenster und Türen ins SmartHome einbindenDas Fenster zur Zukunft

SmartHome-Funktionen werden immer beliebter: Sie sind nicht nur praktisch, sondern sorgen für mehr Sicherheit sowie Komfort und helfen darüber hinaus beim Sparen. Die Fenster dieses Herstellers sind mit der fortschrittlichen Technologie kompatibel. mehr

Spezialist für Türabsenkdichtungen und Fingerschutzsysteme übernommenAssa Abloy stärkt Marktposition mit Schweizer Planet AG

Der Sicherheitsspezialist Assa Abloy übernimmt das Unternehmen Planet GDZ mit Sitz in Tagelswangen bei Zürich und schließt eine Lücke im Portfolio. Innovative Türabsenkdichtungen und Fingerschutzsysteme gehören zum Portfolio des Schweizer Anbieters. mehr

Partnerschaftliche Lösung mit VBHRoto expandiert in Mexiko

Mit dem Kauf von VBH Mexico stärkt Roto seinen Expansionskurs in dem lateinamerikanischen Markt. Durch den Erwerb des auf Fenster- und Türbeschlagsysteme spezialisierten Handelshauses steht die für das weitere Wachstum benötigte professionelle Infrastruktur zur Verfügung. mehr

Neue Bandseite für hohe Flügelgewichte130 Kilogramm ohne Zusatzbauteile tragen

Große Formate und hohe Flügelgewichte sind zunehmend die Regel denn die Ausnahme. Diese Bandseite trägt Flügelgewichte bis 130 Kilogramm – ohne Zusatzbauteile. Mit drei Verschraubungen in der Armierung erreicht sie die Prüfklasse H3 gemäß DIN EN 13126-8. mehr

Neuer Adapter für Blendrahmen mit Alu-VorsatzschaleSo montieren Sie Aufsatzkästen schneller auf PVC/Alu-Fenster

Alu-Vorsatzschalen verbreitern und erhöhen bei PVC-Fenstern den Blendrahmen und erschweren den bündigen Aufsatz eines Rollladenkastens. Mit einem neuen Adapter montieren Fensterbauer Aufsatzkästen wie gewohnt: schnell und sicher. mehr

Gealan eröffnet 4 Millionen Euro teures Technologiezentrum„Wir sind bereit, zu experimentieren.“

22 Prozent trägt Gealan aktuell zum Veka-Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro bei, rechnete Andreas Hartleif, Vorstandsvorsitzender aus Sendenhorst, bei der Eröffnung des Technologiezentrums in Oberkotzau vor. Offenheit gilt nicht nur im Umgang mit Zahlen. mehr

LärmschutzfensterFrische Luft kommt rein, Lärm bleibt draußen

In den Städten ist es laut – auch nachts. Damit die Menschen ihren gesunden Schlaf finden, hat Eilenburger Fenstertechnik das Eilenburger Hafencity-Fenster entwickelt. Im versetzt gekippten Zustand erreicht die Konstruktion ein Schalldämmmaß bis 46 Dezibel. mehr

Fensterbauer des Jahres 2018 – Friedrich Gehrig, OberschleichachAm Konstruktionstisch nachts um halb zwei

Der Fensterbauer des Jahres 2018, siegreich beim von TSM GmbH – Die Marke Tischler Schreiner, EURO Baubeschlag-Handel (EBH) AG und Holzmann Medien mit GFF ausgeschriebenen Award, ist Friedrich Gehrig in Oberschleichach. Warum das so ist, lesen Sie hier – versprochen. mehr

Glas

Neue Isolierglaslinie in Betrieb genommenFit für künftige Industriestandards

Bystronic glass hat eine neue Isolierglaslinie im neuseeländischen Auckland in Betrieb genommen. Das Projekt ist Teil der Expansionsphase eines in der Region Australien/Neuseeland ansässigen Glasverarbeiters. mehr

Komplettlösung für SchiebetürenWenn sich Schieben wie Schweben anfühlt

Ein neues Schiebetürsystem zeichnet sich durch Leichtgängigkeit und Laufruhe aus. Das Besondere: Für die Montage sind nur wenige Handgriffe erforderlich. Entsprechend schnell, intuitiv und kostensparend erfolgt der Einbau. mehr

Modulares System erlaubt hohen VorfertigungsgradTurnhallen-Baukasten für Frankfurter Schulen

Ein ökologisches Turnhallen-Baukastensystem für acht Schulen in Frankfurt am Main ermöglicht die flexible Anpassung an die jeweilige Standortsituation der einzelnen Gebäude. Es zeichnet sich durch einen hohen Vorfertigungsgrad und individuelle Fassadengestaltungsmöglichkeiten aus. mehr

Fensterglas mit Hightech-EigenschaftenSonnenschutz bald ohne Storen möglich?

Sommer, Sonne, blauer Himmel: Davon bekommt man im Gebäude nicht viel mit, wenn Storen die Sicht versperren. Dieses Szenario könnte bald überholt sein, denn Forscher arbeiten an einem Fensterglas, das im Sommer die Wärme abhält und dabei den freien Blick nach draußen erlaubt. mehr

Das Partnernetzwerk von Saint-GobainFrischer Wind von den Flachglas-Experten

Sichtlich verjüngt präsentierte sich das Saint-Gobain Partnernetzwerk Climaplus Securit bei der Jahrestagung im niedersächsischen Leer. Mit einem neuen Markenauftritt will der Zusammenschluss glasverarbeitender Unternehmen seine Schlagkraft bündeln. mehr

Glaserhandwerk NRWHurra, der Meistertitel ist geschafft!

Das Glaserhandwerk Nordrhein-Westfalen hat neun Meister im Haus der Volksbank in Bonn freigesprochen. Weitere fünf Absolventen erhielten ihre Zeugnisse für das erfolgreiche Bestehen der Prüfungsteile I und II. Als Jahrgangsbester wurde Björn Hess aus Hagen geehrt. mehr

Objektwettbewerb der Isolar GruppeAusgezeichnete Glasfassaden

Auf der Jahrestagung 2018 der Isolar Gruppe vergab die Vereinigung mittelständischer Isolierglashersteller in vier Kategorien Auszeichnungen für den Wettbewerb Objekt 2017.GFF stellt die von den Mitgliedsunternehmen eingereichten Siegerprojekte vor. mehr

Flexible Glas-SchiebesystemeEcken und Nischen praktisch nutzen

Je nach Bedarf trennen oder erweitern verschiebbare Glaselemente die Eckbereiche und Nischen rund um das Haus. Mit eingelassener Bodenschiene erfüllen Systeme eines deutschen Herstellers die Anforderungen für das barrierefreie Wohnen gemäß DIN 18025. mehr

Beteiligung an Softwarespezialist HanicHegla setzt auf Digitalisierung und smarte Shop-Floor-Logistik

Mit gebündeltem Know-how setzen Hegla und die Softwareschmiede Hegla-Hanic als neues Tochterunternehmen auf die konsequente Erschließung der Potenziale bei Industrie 4.0. Kunden von Hegla sollen von intelligenteren und nutzerfreundlicheren Anlagen profitieren. mehr

Leichte VerbundgläserMit steifen PVB-Folien Gewichte reduzieren

Verbundsicherheitsgläser (VSG) mit strukturellen PVB-Folien eignen sich für eine Vielzahl von Anforderungen im konstruktiven Glasbau – und erlauben eine wirtschaftlichere Glasbemessung. Zwei Vorträge auf der Glasbau-Tagung in Dresden befassten sich mit der Thematik. mehr

Das Phänomen SalzstangeDünnglas – können wir, aber...

Scheibengewichte sind das Megathema der Elementebranche, nicht überall hilft schweres Gerät beim Einbau. Dieser Handwerksverband hat ein Projekt aufgesetzt, um Mitgliedsfirmen und ihre Monteure zu entlasten. Aber es gibt nach wie vor kritische Stimmen, sogar im gleichen Betrieb. mehr

GFF-Serie „Gestalten mit Glas“, Teil 57Spiel mit dem Licht

Licht gehört zu den vielen Faktoren, mit denen sich Räume wohnlich gestalten lassen. Es sorgt für Helligkeit und erzeugt Stimmungen. Das Glas reflektiert Licht, bricht es oder lässt es durch. Zusammen sorgen Licht und Glas so für eine ganz besondere Atmosphäre. mehr

Glaskunst
Innovationen

2 Anker sichert vor Stürzen

Der freistehende Dachanker Latchways Constant Force von MSA Safety, Weltmarktführer auf dem Gebiet der Sicherheit am Arbeitsplatz, bietet Absturzsicherung für gelegentliche oder vorübergehende Dacharbeiten. Der Anschlagpunkt ist bei dem Produkt in einer Verankerung enthalten, die aus einem verzinkten Stahlrahmen und verzinkten Stahlgewichten mehr

3 RC4 dank 17 Verriegelungen

Mechanische Mehrfachverriegelungen sind laut Roto eine gute Wahl, wenn es um die Erfüllung besonders hoher Sicherheitsanforderungen geht. Ein konkretes Beispiel dafür sei die Schlossgeneration Safe­­ C600. Durch ihre weltweit zum Standardsortiment gehörende Ausstattung mit 17 Verriegelungen lassen sich dem Unternehmen zufolge zylinderbetätigte mehr

4 Stahl gegen raue Bedienung

Eine Lösung für Holzfenster in Schulen und anderen öffentliche Gebäuden, die extremen Beanspruchungen ausgesetzt sind, bietet Roto mit dem NT Falzeckband E5 aus Stahl. Der Beschlag sei geometrisch identisch zur Standardvariante und somit 1:1 austauschbar. Je nach Einbausituation lasse sich seine Pufferwirkung durch die Kombination mit mehr

1 Brüstungen mit Photovoltaik

Die Integration von Photovoltaikanlagen in Dach- und Fassadenflächen ist im Neubau einfach, da Bauplaner sie bereits von Anfang an berücksichtigen können. Bei der Sanierung stelle sich hingegen die Frage, wie sich die Module gestalterisch und technisch in die Gebäudehülle einfügen. Der Balkonhersteller Balco stellt Brüstungsflächen mit mehr

Literatur

Handlungsanleitung für den betrieblichen DatenschutzSo verliert die DSGVO ihren Schrecken

Erfüllen Unternehmen datenschutzrechtliche Anforderungen gemäß EU-DSGVO und BDSGnicht, drohen empfindliche Strafen. Ein Fachbuch führt verständlich und praxisorientiert indie Thematik ein und gibt Tipps zur Umsetzung des betrieblichen Datenschutzes. mehr

Metall

Schwimmparadies in der Universitätsstadt LublinHoher Spaßfaktor garantiert

Der Wassersportpark Aqua Lublin in Lublin vereint Schwimmbad und Sauna mit attraktiven Fitness- und Wellnessangeboten. Ausgestattet ist der 2015 eröffnete Gebäudekomplex mitden Fenstern, Türen und Fassadensystemen eines polnisches Herstellers. mehr

Nachrichten

IFBauArchitekten-Seminare im Herbst

Das Institut Fortbildung Bau (IFBau) der Architektenkammer Baden-Württemberg bietet im September und Oktober 2018 als autorisierte Bildungseinrichtung zahlreiche Seminare an, in denen Teilnehmer ihre Kenntnisse zu bauspezifischen und unternehmerischen Themengebieten vergrößern und vertiefen. Folgende Seminare stehen auf dem Programm mehr

SikaNeue Rekordmarke bei Umsatz und Gewinn

Sika hat im ersten Halbjahr 2018 einen Umsatzrekord von 3,4 Milliarden Schweizer Franken (4,4 Milliarden Euro) erzielt. Nachteilig auf den EBIT wirkten sich Kosten in Höhe von 23 Millionen Franken (26,75 Millionen Euro) aus, die in Zusammenhang mit der Beilegung des dreieinhalb Jahre währenden Übernahmestreits zwischen Sika und Saint-Gobain mehr

FVSBSchloss- und Beschlagindustrie setzt auf Security Essen

Die Security Essen gilt als Weltmesse der zivilen Sicherheit. Die nächste Ausgabe findet vom 25. bis zum 28. September 2018 statt. Auch für die Schloss- und Beschlagindustrie hat die Messe einen hohen Stellenwert: „Hier trifft unsere Branche die relevanten Besuchergruppen, die sich vor Ort über die neueste Sicherheitstechnik informieren“, mehr

NSG GroupFunktionsglas in Bewegung

Vom 18. bis zum 21. September 2018 präsentiert die NSG Group ihr umfassendes Angebot an Funktionsverglasungen auf der InnoTrans, der internationalen Fachmesse für Verkehrstechnik in Berlin. Der Hersteller von Glas und Glasprodukten stellt dort Lösungen vor, die den besonderen Anforderungen in den Bereichen Schiffs- und Bahnverglasungen mehr

EGEUnternehmen akquiriert Baltic Fenster & Türen

Die EGE-Gruppe hat die Baltic Fenster & Türen GmbH mit Produktionsstandort im niedersächsichen Langenhorn übernommen. Damit ist das Unternehmen, das im Februar 2018 Insolvenz angemeldet hatte, gerettet. Wie es heißt, werden sämtliche der aktuell 80 Mitarbeiter übernommen. Dem Verkauf waren Verhandlungen mit zahlreichen Interessenten mehr

Gretsch-UnitasMit Neuheiten in Essen

Gretsch-Unitas stellt Neuerungen, weiterentwickelte Produkte und Services, die Kunden in ihrer Planung und täglichen Arbeit unterstützen, auf der Security vom 25. bis zum 28. September 2018 in Essen vor. Die Themenschwerpunkte der Unternehmensgruppe sind Systemlösungen für die Zutrittskontrolle sowie für Türen in Flucht- und Rettungswegen. mehr

MacoMechanische Beschläge, elektronische Komponenten

Intelligente Türschloss- und Sicherheitslösungen für zeitgemäßes, designorientiertes Wohnen stehen bei Maco im Zentrum des Auftritts auf der Security in Essen (Halle 3, Stand D50). Das Unternehmen zeigt u.a. RC 3-Sicherheitsbeschläge am Fenster kombiniert mit dem intelligenten Funksensor mTronic, der sich in gängige SmartHome-Systeme mehr

WinkhausPositives Fazit zur Sicherheitsexpo 2018

Den Messestand für die Sicherheitsexpo 2018 in München gestaltete Winkhaus puristisch. Eyecatcher war laut Winkhaus das Schließsystem Bluecompact inklusive einer App. Es sei durch sein Schlüsseldesign aufgefallen. Das Unternehmen entwickelte das elektronische System speziell für moderne Wohnhäuser und kleinere Betriebe. Selbst Techniklaien mehr

RemmersOberflächenseminar für Verarbeiter

Der technische Arbeitskreis industrielle Fensterbeschichtung des Verbands der deutschen Lackindustrie (VdL) beschreibt den notwendigen Kenntnisstand für eine industrielle Holzfenster- und Außentürenbeschichtung in der Richtlinie „Lackierer-Eignungsnachweis für die industrielle Beschichtung von Türen und Fenstern“. Diese definiert laut mehr

Profine und HefestaSeit 50 Jahren Partner

Bei einer Feierstunde am 15. Juni 2018 bedankte sich die Profine Gruppe bei dem Unternehmen Hefesta Fensterbau Heil für ein halbes Jahrhundert Zusammenarbeit. Von Unternehmensbeginn an verarbeitet der Familienbetrieb im pfälzischen Steinwenden die Profile der Marke Kömmerling. Der Ursprung von Hefesta Fensterbau liegt in einem Malerbetrieb, mehr

LamiluxDachoberlicht erhält Award

Der Rehauer Tageslichtspezialist hat für das Lamilux CI-System Glaselement F100 in runder Ausführung einen Red Dot Award erhalten. Zentrales Bauteil des Oberlichts ist der runde PVC-Einfassrahmen. An der Technologie, PVC zu biegen und gleichzeitg dem Rahmen Stabilität zu verleihen, hatten Joachim Hessemer, technischer Leiter der Lamilux mehr

BausachverständigentagFassaden im Fokus

Am 28. September 2018 findet der 53. Frankfurter Bausachverständigentag in der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main statt. Das Thema sind Fassadenkonstruktionen. Neue Konstruktionen können im Gebäudeinneren das Klima regulieren sowie Wärme und Strom liefern. Die Planung und Ausführung von Fassaden erfordern daher eine besondere mehr

Hermann-BlöschZurück zu den Wurzeln

Der süddeutsche Fensterhersteller Hermann Blösch zieht von Weißenhorn zurück an seinen ursprünglichen Firmensitz nach Vöhringen-Illerberg. Bis Ende des Jahres errichtet der Generalunternehmer i+R Industrie- und Gewerbebau für das Familienunternehmen eine Produktions- und Lagerstätte sowie ein Verwaltungsgebäude. „Diese Investition ermöglicht mehr

RemmersEhrung für Jubilare und Ruheständler

Als die Mehrheit der jetzt bei Remmers geehrten Jubilare in das Unternehmen eintrat, lag die wiedererlangte deutsche Einheit erst zwei Jahre zurück. Bei fünf weiteren, noch aktiven Mitarbeitern muss man 30 bzw. 40 Jahre zurückschauen, um den ersten Arbeitstag zu identifizieren. Zusammen bringen es die 19 Jubilare aus den verschiedenen mehr

Zu Gast in GFFVon der Digitalisierung fest überzeugt

Die neuen Technologien schaffen über das Internet neue Möglichkeiten der Vernetzung der Menschen und Geräte untereinander. Mit dem digitalen Wandel findet eine Veränderung der Kommunikation, des Konsums und der Arbeitswelt statt. Dies birgt auch für die deutsche Fensterbranche ein erhebliches Potenzial. Von unterwegs aus die Rollläden mehr

Personalien

Kopf des MonatsDr. Marc Natusch verlässt Geiger

Zehn Jahre lang hat Dr. Marc Natusch den Antriebsspezialisten Geiger in Bietigheim-Bissingen maßgeblich geprägt – sieben davon als Geschäftsführer für Vertrieb, Entwicklung, Konstruktion und Produktmanagement. In der Branche ist sein Name schon lange mit Innovationskraft rund um den Sonnenschutz verbunden. Die Themen, die Natusch bei mehr

Fassadenarbeit unter extremem BedingungenWenn beim Fassadenbau Alpinisten helfen

Das Lakhta Center in St. Petersburg ist mit 462 Meter der höchste Wolkenkratzer Europas. Alpinisten halfen dem deutschen Fassadenbauer vor Kurzem, die gläserne Außenhülle des Gebäudes fertigzustellen. mehr

Glasfachschule HadamarSechs Techniker verabschiedet

Sechs Studierende der Staatlichen Fachschule Hadamar haben am 5. Juni 2018 nach zweijähriger Ausbildung den Abschluss als staatlich geprüfte Techniker erhalten, darunter eine Absolventin der Fachrichtung Glasgestaltungstechnik und fünf Absolventen der Fachrichtung Glas- und Fensterbautechnik. In vier Semestern waren planerische Kompetenz, mehr

BohleNeue Auszubildende gestartet

Am 1. August 2018 haben vier junge Menschen eine Berufsausbildung bei Bohle im nordrhein-westfälischen Haan aufgenommen. In den kommenden zwei bis drei Jahren werden sie in den Berufen Mechatroniker, Elektroniker für Betriebstechnik und Industriekaufmann ausgebildet. Zudem startet ein dualer Student seine Ausbildung zum Industriekaufmann mehr

Kömmerling Chemische FabrikGeschäftsbereichsleiter Glas erkrankt

Herbert Haas, langjähriger Geschäftsbereichsleiter Glas bei der Kömmerling Chemische Fabrik GmbH mit Sitz im rheinland-pfälzischen Pirmasens, ist krankheitsbedingt aus dem Unternehmen ausgeschieden. Er sei bei einem Unfall so schwer verletzt worden, dass er nicht mehr zu Kömmerling zurückkehren könne, um den Geschäftsbereich Glas zu mehr

GGSBVorstand bestätigt

Auf der jährlichen Mitgliederversammlung der Gütegemeinschaft Schlösser und Beschläge (GGSB) am 7. Juni 2018 standen turnusgemäß wieder Wahlen an. Alle Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt. So wurde Richard Rackl (CES-Gruppe) als Vorsitzender in seinem Amt bestätigt. Die Mitglieder wählten den stellvertretenden Vorsitzenden mehr

PfBZertifikat verliehen

Die zum Prüfzentrum für Bauelemente (PfB) gehörende Zertifizierungsstelle PfBcert hat im Februar 2018 ihren Produktzertifizierungsbereich vergrößert. Die Erweiterung erstreckt sich sowohl auf die privatrechtlichen als auch auf die bauaufsichtlichen Bereiche. Neu sind Nachweise in den folgenden Bereichen: Einbruchhemmung (ZE1)Beschläge, mehr

Referenzen

Elektronische ZutrittsorganisationZweiradprofi steigt auf Elektronik um

Ein Fahrradfachhändler mit Sitz im niederösterreichischen Grafenwörth hat seine mechanische Schließanlage durch eine elektronische Zutrittsorganisation ersetzt. Insbesondere zwei Gründe veranlassten den mittelständischen Betrieb, in das neue System zu investieren. mehr

Sichere und filigrane BrüstungGläsernes Geländer lässt Handlauf fliegen

Das Architekturbüro Sauerbruch Hutton hat für die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young (EY) einen Neubau in Luxemburg geplant.Das Foyer beeindruckt mit seinen filigran wirkenden Glasbrüstungen. mehr

Gebogenes Verbundsicherheitsglas am Quai OuestJuwel an der Seine

188 Vorhangelemente mit diagonal gebogenen Scheiben lassen das jüngst sanierte Bürogebäude Quai Ouest im Pariser Vorort Boulogne-Billancourt als funkelndes Juwel erscheinen. Weil sich der Himmel und die Umgebung in der Fassade spiegeln, wirkt die Gebäudehülle jederzeit dynamisch. mehr

Technische Beratung

HybridlösungBodentiefe Fenster problemlos abdichten

Durchdringungen, Anschlüsse oder Übergänge im Sockel an die flächige Bauwerksabdichtung anzubinden, stellt selbst Fachhandwerker häufig vor Herausforderungen. Dieser Hersteller hat eine Universalabdichtung im Programm, die Abhilfe verspricht. mehr

Ift-Expertentag MontageEs geht um die Wand

Schon gewusst? Die Schwachstelle beim Einbruch ist nicht mehr das Fenster, sondern die Wand. Um Vorwandmontagesysteme richtig zu bemessen, gilt es fünf Lastfälle zu beachten. GFF hat am ift-Expertentag Montage die wichtigsten Infos zu beiden Themen gesammelt. mehr

GFF-UmfrageWie tickt die nächste Glaser-Generation?

GFF hat am Stilkundeunterricht der Meisterklasse der Fachschule für Glas-, Fenster- und Fassadenbau Karlsruhe teilgenommen und sich mit den Glasermeistern von morgen unterhalten. Wer ist die nächste Generation im Glaser-Handwerk? mehr

Unterrichtsbesuch bei der Meisterklasse des GFF BWEine Frage des Stils

Wer Glasermeister werden will, kommt am Stilkundeunterricht nicht vorbei. Wofür die nächste Handwerksgeneration den Unterricht braucht und wie sie sich macht? Um diese Fragen zu klären, drückte GFF an der GFF-Fachschule in Karlsruhe wieder die Schulbank. mehr

Spanischer Glasveredler setzt auf Qualität in der FertigungHier sprechen die Anlagen Österreichisch

Persönliche Beziehungen und die Nähe zum Kunden sind die Erfolgsfaktoren des spanischen Glasverarbeiters Cristaleria Reina. Das Unternehmen hat sich zu einem der wichtigsten Betriebe der andalusischen Glasindustrie entwickelt – auch dank seiner Anlagentechnik aus Österreich. mehr

werSelbstklebende Dämmleiste schützt vor Schimmelbefall

Um der Schimmelpilzbildung am Fensterlaibungsbereich innen vorzubeugen, hat Büttig eine selbstklebende Dämmleiste entwickelt, welche die Oberflächentemperatur der Wand erhöht.Mit dem luftdichten Anschlusselement schließen Verarbeiter die Fuge hin zum Fensterprofil. mehr

Absturzsicherung und Einbruchhemmung bei der VorwandmontageMit Lasche und Kleber auf Nummer sicher gehen

Absturzsicherung bietet das Illbruck-Vorwandmontage-System durch die Montage mit der Absturzsicherungslasche aus verstärktem, feuerverzinktem Stahl. Wie Monteure gleichzeitig einbruchhemmende Fenster bis RC3 sicher befestigen, zeigt GFF exklusiv im Praxistipp. mehr

Titelthema

Kleb- und Dichtstoffe für Neubau und SanierungDas richtige Produkt für jeden Einsatzzweck

Kleb- und Dichtstoffe entwickeln sich ständig weiter: Während neue Hybridmaterialien den Markt erobern, müssen bestehende Systeme an künftige Anforderungen angepasst werden. Die wichtigsten Produktgruppen im GFF-Praxischeck. mehr

ift-Richtlinie VE-08 „Geklebte Verglasungssysteme“ überarbeitetVerglasungen sicher in beschichtetes Holz einkleben

Die ift-Richtlinie VE-08/4 beschreibt die Verklebung von Glas im Flügelrahmen und spart beschichtetes Holz nicht aus. Holzfensterhersteller verfügen dadurch über eine Grundlage,um die Gebrauchstauglichkeit geklebter Konstruktionen nachzuweisen. mehr

Wunschthema

Kundenbindung konkretDamit der Kunde wiederkommt

Um aus Kunden Stammkunden zu machen, ist nicht nur ein gutes Produkt essenziell. Wichtige Kundenbindungsinstrumente sind der persönliche Kontakt sowie die angebotenen Aftersales-Leistungen. GFF liefert Beispiele aus der Praxis. mehr

Pro & ContraSmartHome – Kundenbindung oder Zeitkiller?

Dem Bedarf an neuen Fenstern, motorisierten Behängen und Hausautomation liegen in der Regel konkrete Wünsche nach mehr Sicherheit, Komfort oder Energieeffizienz zugrunde. Durch unsere SmartHome-Systeme lassen sich diese Wünsche heute einfacher und umfassender erfüllen denn je. Man muss es nur richtig angehen: Statt dem Kunden in der mehr

Alle Hefte ab 2007: Zum Heftarchiv