Branche -

Holzfachschule Bad Wildungen Unterricht findet ab Ende Mai wieder statt

Das Datum für die vollständige Wiederaufnahme des Schulbetriebs an der Holzfachschule Bad Wildungen steht fest: Ab dem 25. Mai 2020 können sämtliche Schülerinnen und Schüler ihren Unterricht fortsetzen. Bereits eine Woche vorher, am 18. Mai, starten die Meisterlehrgänge in Bad Wildungen.

Für die Schülerinnen und Schüler hat das Warten ein Ende: Nachdem die Holzfachschule Bad Wildungen den Schulbetrieb Anfang Mai bereits in eingeschränkter Form wiederaufnehmen durfte, ist der Weg für eine komplette Wiedereröffnung der Schule nun frei. Wegbereitend dafür ist die Entscheidung des Corona-Kabinetts der Hessischen Landesregierung, ab dem 18. Mai 2020 den Unterricht an Berufsschulen fortzusetzen sowie auch Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen wieder stattfinden zu lassen.

Am 18. Mai 2020 werden daher zunächst die Schülerinnen und Schüler der Tischlermeister- und Modellbaumeister-Kurse ihren Unterricht in Bad Wildungen wiederaufnehmen. Ab dem 25. Mai können dann auch die überbetrieblichen Lehrgänge für Tischler und Modelbauer fortgesetzt werden.

© gff-magazin.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten