Branche -

"Hybridseminar" am 18. September 2020 Planung und Montage von Vorhangfassaden

Das diesjährige Seminar zur Planung und Montage von Vorhangfassaden veranstaltet die Gütegemeinschaft Fenster, Fassaden und Haustüren am 18. September 2020 aufgrund der Corona-Pandemie als "Hybridver-anstaltung" – Interessenten können also gleichermaßen online oder vor Ort in Frankfurt am Main teilnehmen.

Das Seminar behandelt den kompletten Prozess von den Anforderungen an Vorhangfassaden über die Planungsaufgaben (Ausführungsplanung, Werkstatt- und Montageplanung) und über die bauphysikalischen Anforderungen, die Verankerung, Lastabtragung und Abdichtung bis hin zur praktischen Ausführung mit Ausführungsbeispielen (u.a. Montageplanung, Reihenfolge der Gewerke, elektrische Anschlüsse, Abdichtung bodentiefer Elemente und Dokumentation).

Das Seminar richtet sich an Projektleiter, Fassadenplaner und Bausachverständige sowie an Montageverantwortliche, Obermonteure, Fachmonteure und Fassadenfachingenieure. Das ausführliche Programm und die Anmeldeunterlagen finden Sie auf der Website der Fensterverbände www.window.de im Bereich "Termine". Zu den Seminarunterlagen gehören auch je ein Exemplar der beiden Leitfäden zur Montage von Fenstern und Haustüren sowie von Vorhangfassaden.

© gff-magazin.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten