Fenster -

Von London Stock Exchange Group ausgezeichnet Oknoplast Gruppe zählt zu 1.000 inspirierendsten Firmen in Europa

Zum dritten Mal legt die London Stock Exchange Group, zu der u.a. die Londoner Börse gehört, ihr Ranking der 1.000 inspirierendsten Firmen in Europa vor – und würdigt darin auch die Oknoplast Gruppe.

Das Ranking der Londoner Börse umfasst Unternehmen, die bereits positive Auswirkungen haben und in der Zukunft voraussichtlich noch mehr zu Wachstum und Schaffung von Arbeitsplätzen in Europa beitragen, berichtet Oknoplast. Relevant seien für die Liste Unternehmen, die sich im Wettbewerb positiv abheben und in den von ihnen vertretenen Branchen und Sektoren führend sind.

Auch die Oknoplast Gruppe ist im aktuellen Ranking 2018 der London Stock Exchange Group als eines von 163 Unternehmen im Sektor Herstellung erwähnt. "Die Berücksichtigung als eine der 1.000 inspirierendsten Firmen Europas ist eine große Ehre für uns", sagt Mikołaj Placek, Präsident der Oknoplast Gruppe. "Wir hoffen, mit unseren Lösungen das Wachstum und die Entwicklung der gesamten Fensterbranche mitvoranzutreiben. Dass uns die Londoner Börse in ihrem Ranking führt, unterstreicht, dass wir uns auf dem richtigen Weg befinden." Schließlich seien es diese Innovationen, die es Oknoplast ermöglichten, im europäischen Kunststofffenster-Bereich zu den führenden Herstellern am Markt zu gehören und neue Trends anzustoßen.

Innovationen als wichtiger Faktor

Für das Ranking der 1.000 inspirierendsten Firmen ist Innovation ein wichtiger Aspekt, berichtet Oknoplast. Die aufgeführten Unternehmen hielten 8.000 Patente und Marken, die zusammen die Stärke des europäischen Unternehmertums darstellten. Mit einem Jahresumsatz von 155 Millionen Euro in 2017 und mehr 1.800 Mitarbeitern zähle Oknoplast zu den großen Herstellern von Kunststofffenstern und Türen sowie Arbeitgebern innerhalb der EU.

© gff-magazin.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten