Branche -

ift-Veranstaltungsprogramm 2021 Aus- und Weiterbildung im Digitalzeitalter

Die ift Akademie Rosenheim wird 2021 das Weiterbildungsprogramm Ed Pro in drei Teilen anbieten: Präsenzphase, Online-Seminare und vorproduzierte Mediathek-Seminare. Das geht aus dem neuen Veranstaltungsprogramm für 2021 hervor.

"Im Rahmen dieses Weiterbildungsprogramms können wir zum Start am 9. März 2021 ein Highlight präsentieren: Den neuen Fachabschluss ift-/VFF-Projektleiter | Projektmanager Fenster + Fassade", heißt es in einer ift-Mitteilung.

Ausbildungslücke geschlossen

Dieses Programm ist eine Kooperation zwischen dem VFF und dem ift und schließt nach Institutsangaben eine Ausbildungslücke. Der Fachabschluss richtet sich an Fenster- und Fassadenbaubetriebe, Systemhäuser, Montageunternehmen, Fachingenieurbüros, Generalbauunternehmen sowie öffentliche Bauherren.

Der Rosenheimer Online-Dialog wird voraussichtlich dreimal im Jahr mit bewährten und neuen Themen zur Diskussion einladen. Die geplanten ift-Tagungen, das Brandschutzforum und die Rosenheimer Fenstertage sollen live, digital oder hybrid stattfinden.

Fachabschluss-Seminare

Die Fachabschluss-Seminare starten zu diesen Terminen: Fachingenieur/Fachtechniker Fenster + Fassade 11.3.21; berufsbegleitender Masterstudiengang Fenster + Fassade (M.Eng.) 11.3.21; Montagekraft 12.3.21; Sicherheitsexperte für Brandschutz 19.3.21; Elektrofachkraft für ausgewählte Tätigkeiten 17.-21.5.21.

http://www.ift-rosenheim.de

© gff-magazin.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten