Glas -

Ausschreibung der Contigo Energie Vorteile für BF-Mitglieder

Der Energiedienstleister Contigo Energie bietet Mitgliedern des Bundesverbands Flachglas an, an einer Ausschreibung zur Energieabnahme teilzunehmen. Laut Contigo haben BF-Mitglieder dabei einige Vorteile.

Als Vorteile für BF-Mitglieder listet Contigo Engergie folgende Punkte auf:

  • beste Energiepreise ohne eigenen Aufwand
  • alle Preismodelle möglich
  • keine permanenten Beraterkosten
  • transparenter Vergleich aller Vertragsinhalte
  • ein persönlicher Ansprechpartner
  • komplette Abwicklung bis zum Vertragsabschluss und darüber hinaus

Kosten für BF-Mitglieder

BF-Mitlieder, die an der Ausschreibung teilnehmen, bezahlen je nach Liefermenge pro Jahr folgende Dienstleistungsabgabe (netto), die auf den Engergiepreis aufgeschlagen wird. Darüber hinaus fällt keine weitere Teilnahmegebühr an.

  • Liefermenge unter 200.000 kWh: 0,18 Ct/kWh
  • Liefermenge bis 500.000 kWh: 0,12 Ct/kWh
  • Liefermenge bis 2.000.000 kWh: 0,08 Ct/kWh
  • Liefermenge bis 5.000.000 kWh: 0,05 Ct/kWh
  • Liefermenge über 5.000.000 kWh: 0,03 Ct/kWh

Kommt es nach der rechtsverbindlichen Unterzeichnung der Teilnahmeerklärung zu keinem Vertragsabschluss, wird bei der Option Einzelvergabe je Ausschreibung Strom oder Erdgas eine Aufwandsentschädigung fällig. Diese beträgt bei weniger als fünf Lieferstellen 400 Euro netto zzgl. MWST. Bei mehr als fünf und weniger als zehn Lieferstellen 800 Euro und bei mehr als zehn Lieferstellen 1.200 Euro jeweils netto zzgl. MWST.

© gff-magazin.de 2017 - Alle Rechte vorbehalten