Branche -

Geschäftsleitung im Interview Video: Gealan investiert vier Millionen in neues Technologiezentrum

Im laufenden Geschäftsjahr liegt Gealan beim Umsatz zehn Prozent über dem Niveau des Vorjahres. Das neue Technologiezentrum soll dabei helfen, neue Produkte schneller und in hoher Qualität auf den Markt zu bringen.

Vier Millionen Euro hat Gealan in sein neues Technologiezentrum in Oberkotzau investiert. "Es geht insbesondere um Effizienz", sagt Ivica Maurovic, Vorsitzender der Geschäftsführung von Gealan zu den Hintergründen. Durch die Konzentrationen der wichtigsten Abteilungen wie Entwicklung, Anwendungstechnik und Werkzeugbau an einem Standort sei es möglich, Produkte schneller auf den Markt zu bringen – und zwar auch in höherer Qualität.

Gealan-Geschäftsleitung über neues Technologiezentrum

Tino Albert und Ivica Maurović sprechen darüber, wie sich Gealan mit dem neuen Technologiezentrum in Oberkotzau effizienter aufstellt und auch die Qualität erhöht.

© gff-magazin.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten