Technik -

Schüt-Duis SmartHome-Lösungen in virtuellem Showroom

Der Showroom für SmartHome Lösungen steht Interessenten ab sofort auch virtuell zur Verfügung – jederzeit und bequem via Smartphone, Tablet oder PC. Damit vollzieht das Traditionsunternehmen den nächsten Schritt in Richtung Digitalisierung.

Der SmartHome-Spezialist Schüt-Duis hat seinen im vergangenen Jahr eingerichteten Showroom komplett digitalisiert und ins Netz gestellt. Interessierte können jetzt mit ihrem PC, Tablet oder Smartphone in die SmartHome-Welt von Schüt-Duis eintreten. Mittels Buttons lassen sich Informationen über die gezeigten Produktneuheiten und Systemlösungen interaktiv abrufen. "Unseren Showroom zu digitalisieren ist für uns der erste Schritt in eine völlig neue Vertriebswelt, die wir kontinuierlich weiter ausbauen wollen", sagt Nicola Stelling, Marketingleiterin bei Schüs-Duis.

Showroom als digitale Kommunikations-Plattform

Der Fokus der Ausstellung liegt auf einer bedarfsgerechten Vernetzung der SmartHome-Komponenten. Die Bandbreite der präsentierten Lösungen reicht dem Unternehmen zufolge vom Einbruchschutz über intelligente Belüftungssysteme bis hin zu Lösungen für mehr Wohnkomfort. Die hohe Nachfrage nach Smart Home-Lösungen und Gebäudeautomatisierung sei ungebrochen.

Schüt-Duis gründete im Jahr 2018 die Tochterfirma Gebäude- und Elektrotechnik, um Fachkunden speziell in Sachen SmartHome-Lösungen zu unterstützen. Der virtuelle Showroom biete Kunden und Interessierten die Möglichkeit, sich auch auf digitalem Wege mit den SmartHome-Spezialisten von Schüt-Duis zu treffen, ihre offenen Fragen zu klären und gemeinsam passgenaue Lösungen zu finden.

© gff-magazin.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen