Fenster -

Neue Markenkampagne Schüco startet mit Jogi Löw als Testimonial

Schüco gewinnt Bundestrainer Joachim Löw als Testimonial für seine neue Endkunden-Kampagne. Mit dem Ziel, die Marke weltweit zu stärken und die Bekanntheit weiter auszubauen, wird die multimediale Kampagne ab Juni auch auf reichweitenstarken Sendern zu sehen sein.

Die Zusammenarbeit mit Joachim Löw ist bis Ende 2020 geplant.

Die Kampagnen-Story

Der englische Begriff "Cocooning" steht für den Trend, vermehrt Zeit zu Hause zu verbringen. Basierend darauf erzählt Schüco mit seiner Kampagne unterhaltsame Geschichten, die Joachim Löw in Szene setzen. Die Absicht: Nutzenwerte der Schüco Produkte wie Komfort, Sicherheit, Design und Energieeffizienz erlebbar und humorvoll im Rückzugsort Zuhause darzustellen. „Zuhause heißt für mich pure Entspannung", sagt Löw. "Hier verbringe ich Zeit mit Freunden und Familie und kann sein, wie ich bin.“ Und wie das aussehen könnte, zeigen die TV-Sports, die ab dem 1. Juni bis Mitte Juli regelmäßig auf ARD und ZDF sowie ab Juli im Lufthansa-Bord-TV zu sehen sind.

Werte passen zu Schüco

Der Bundestrainer bezeichnete Schüco bei seinem Besuch in Bielefeld als technisch innovatives, aber dennoch bodenständiges Unternehmen mit klaren Wertvorstellungen.„Joachim Löw motiviert sein Team und sich selbst zu Höchstleistungen. Dabei handelt er professionell, konzentriert, übernimmt Verantwortung und steht für Glaubwürdigkeit und Kontinuität", sagt Andreas Engelhardt, persönlich haftender Gesellschafter der Schüco International KG. Das alles seien Werte, die gut zu Schüco passen.

© gff-magazin.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten