Branche -

Dreierteam für Geschäftsleitung Regel-air: Verhoeven in Geschäftsführung berufen

Mit Beginn des neuen Jahres wurde Thomas Verhoeven in die Geschäftsführung des Familienunternehmens Regel-air Becks aufgenommen. Damit umfasst die Leitung des Unternehmens nun drei Personen: Neben Thomas Verhoeven leiten Gründer Heinz Becks und dessen Frau Christel Becks die Geschicke des Unternehmens.

Thomas Verhoeven ist bereits seit Oktober 2013 als Assistent der Geschäftsleitung bei Regel-air Becks. Nach seiner Ausbildung zum Tischler war er im Einzelhandel tätig und leitete einen Baumarkt. Von dort wechselte er 2013 zum Spezialisten für Fensterlüfter, wo er sich als Assistent von Firmenchef Heinz Becks bewährte. Bereits im Dezember 2016 wurde Thomas Verhoeven Prokura verliehen.

Mit Beginn des Jahres nun erfolgte die Beförderung in die Geschäftsführung. "Im Prinzip wird sich an meinen Aufgaben nicht viel ändern. Ich werde weiter eng mit Heinz Becks zusammenarbeiten, aber das Unternehmen nun auch offiziell im Sinne der Familie mit leiten", sagte Verhoeven.

Becks zieht sich zurück

Der 85-jährige Heinz Becks freut sich, dass Thomas Verhoeven seine Erwartungen erfüllt hat und nun diesen Posten bekleidet. "Ich will mich etwas mehr aus dem operativen Geschäft zurückziehen. In meinem Alter darf man es schließlich etwas ruhiger angehen", sagt er. "Aber ich stehe weiter jederzeit mit Rat und Tat zur Seite."

© gff-magazin.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten