Business -

App für die Auftragsplanung und -dokumentation Plan it, do it

Mit Craftboxx dokumentieren Monteure einfach und sauber ihre Arbeit auf der Baustelle. Das dazugehörige Planungsmodul ermöglicht es, die Informationen zum Auftrag vom Büro direkt an den Mitarbeiter vor Ort weiterzuleiten.

Craftboxx ist eine Softwarelösung, mit der Fensterbaubetriebe ihre Arbeitsabläufe digitalisieren. Dazu gehören die Planung und Organisation von Aufträgen einerseits und die Dokumentation und Kommunikation zur Arbeit andererseits. „Mit Craftboxx wollen wir die Planung und Organisation im Büro vereinfachen und Informationen zu Aufträgen und Einsätzen direkt an die Mitarbeiter vor Ort weiterleiten“, sagt Craftboxx-Geschäftsführer Philipp Linstedt. „Die Mitarbeiter vor Ort wiederum erstellen direkt in der App die Baudokumentation.“

Informationsaustausch zwischen Büro und Baustelle

Den verschiedenen Aufgaben entsprechen die beiden Programmkomponenten Plan it und Do it. Plan it kommt im Büro zum Einsatz und lässt sich einfach über den Browser bedienen – ganz ohne Installation. Der Nutzer legt damit Aufträge an, hinterlegt Kundendaten, plant Aufgaben und ordnet diese den Mitarbeitern zu. Außerdem teilt er Fahr- und Werkzeuge zu und stellt über die Cloud Dokumente wie Montageanleitung, Angebot oder Bauzeichnung, Fotos und weitere Informationen zu Kunde und Auftrag zur Verfügung. Der Monteur auf der Baustelle wiederum nutzt Do it als App und ruft damit alle hinterlegten Informationen ab. Außerdem dokumentiert er seine Arbeit durch Fotos und Notizen und aktualisiert den Status des Auftrags. Die Arbeitszeiterfassung ist ebenfalls möglich. „Das Ziel von Craftboxx ist es, Informationen sauber sowie geordnet abzurufen und zurückzugeben“, sagt Linstedt.

Hinter dem Start-up Craftboxx steht das Unternehmen Meesenburg als Investor. Immer wieder habe es Kunden insbesondere aus der Fensterbaubranche gegeben, die sich mit einem bestimmten Wunsch an das Handelshaus gewandt hätten, sagt Linstedt: „Sie wünschten sich ein einfaches Tool zur Baustellendokumentation, um in Reklamationsfällen abgesichert zu sein.“

Absicherung in Reklamationsfällen

Die Idee, den Monteuren vor Ort auch Informationen bereitzustellen, sei später im Entwicklungsprozess hinzugekommen – ebenso wie weitere Funktionen, die für die Nutzer das Leben vereinfachen sollen:

  • Archivierung: Alle Daten werden innerhalb der Cloud gespeichert, sie sind aber auch als Excel-Datei exportierbar. Über Schnittstellen ermöglichen die Entwickler zudem die Ablage in anderen Programmen.
  • Integration von eigenen Daten: Kundendaten lassen sich als csv-Datei importieren. „Das Ziel ist es, in Zusammenarbeit mit den Softwareherstellern auch für komplexere Datenimporte Schnittstellen anzubieten, wie z.B. für Auftragsdaten aus Klaes“, sagt Linstedt.

Einfaches Lizenzierungsmodell

Laut Linstedt ist Craftboxx selbstverständlich DSGVO-konform. Nicht nur sei die Software komplett in Deutschland entwickelt, alle Daten liegen nach seinen Angaben auf deutschen Servern. Im Starterpack, das eine Lizenz für Plan it und eine Lizenz für Do it enthält, kostet die Softwarelösung 8,40 Euro im Monat (zuzüglich Mehrwertsteuer). Weitere Lizenzen für einzelne Module schlagen noch einmal mit jeweils 8,40 Euro zu Buche. Einfache Beispielrechnung: Ein Betrieb, der einmal das Planungstool benötigt und fünf Monteure mit der App ausstatten will, zahlt daher 42 Euro im Monat.

„Mit Craftboxx wollen wir die Planung und die Organisation im Büro vereinfachen. So leiten wir alle Informationen zu Auf-trägen und Einsätzen direkt an die Mitarbeiter vor Ort weiter. Die erstellen direkt in der Appdie Baustellendokumentation.“

Seitdem Craftboxx auf der Bau in München offiziell gelauncht ist, steigt die Nachfrage nach der Softwarelösung laut Linstedt stetig an. Das Feedback der Kunden sei sehr gut – auch weil Craftboxx den Bedarf der Handwerker genau kenne. „Dank Meesenburg sind wir nahe am Kunden dran und können uns auf seine Bedürfnisse einstellen“, sagt Linstedt. Weitere Funktionen seien in Planung.

© gff-magazin.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen