Technik -

6. Oldenburger BIM-Tag am 27. und 28. Februar 2019 Neues aus Praxis und Forschung

Der 6. Oldenburger BIM-Tag für kleine und mittelständische Unternehmen bietet Einblicke in praxisgerechte Anwendungen von BIM und dem digitalen Planen, Bauen und Betreiben. Experten stellen in Vorträgen und mit Praxisbeispielen vor, wie sich BIM für den Hochbau, den Infrastrukturbau, im Handwerk und anderen Bereichen einsetzen lässt.

Der 6. Oldenburger BIM-Tag findet am 27. und 28. Februar 2019 im Hauptgebäude der Jade-Hochschule in Oldenburg statt. Er bietet anwendungsgerechte Einblicke in neueste Entwicklungen und Produkte rund um das Thema Building Information Modeling (BIM). Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen ist Teil des diesjährigen Oldenburger BIM-Tages. Experten aus dem Kompetenzzentrum vermitteln im Vortrag und am Ausstellungsstand konkrete Beispiele für die Anwendung von digitalen Werkzeugen.

BIM im Handwerk

Zwei parallellaufende Vortragsreihen fokussieren auf unterschiedliche Aspekte von BIM und dem digitalen Planen, Bauen und Betreiben. So gibt es Vorträge zu Infrastrukturprojekten, Hochbau, Technische Gebäudeausrüstung, Smart City und zu Anwendungen von BIM im Handwerk. Auch rechtliche Aspekte und Themen aus dem Projekt- und Prozessmanagement werden vorgestellt.

Erfahrungsbericht eines BIM-Einsteigers

Ein Schwerpunkt der zweitägigen Fachkonferenz liegt in der Vorstellung von Anwendungsbeispielen. So werden unter anderem der interoperable Datenaustausch und Erfahrungsberichte eines BIM-Einsteigers aus dem Handwerk präsentiert. Zu den Referenten zählen Experten aus Wissenschaft und Praxis. Außerdem präsentiert der 6. Oldenburger BIMTag einen Open-BIM-Workflow.

Begleitende Fachausstellung

Darüber hinaus bietet eine kostenlose Fachausstellung im Lichthof des Hauptgebäudes die Möglichkeit, sich mit Referenten und Herstellern zu den unterschiedlichen Themen der Digitalisierung auszutauschen. Höhepunkt der Veranstaltung ist das Netzwerktreffen am Abend.
Die Tagung findet in der Jade-Hochschule (Hauptgebäude Altbau (HA), Lichthof, Eingang „HA“) in der Ofener Straße 16 in Oldenburg statt.

© gff-magazin.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten