Technik -

Planersoftware 2.0 von Gealan ift Rosenheim zertifiziert U-Wert-Berechnung

Die Gealan Planersoftware bietet Fensterherstellern, Architekten und Händlern bereits seit mehr als zehn Jahren digitale Unterstützung bei der Planung, Projektierung, Ausschreibung und Angebotserstellung des Gewerkes Fenster. Jetzt hat das Online-Tool eine weitere Funktion, die Anwendern zusätzliche Planungssicherheit verspricht: Die Planersoftware 2.0 weist bei Bedarf nun einen vom Institut für Fenstertechnik ift Rosenheim zertifizierten U-Wert mit Logo aus.

Gemäß des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) muss für jedes Bauvorhaben ein rechnerischer Nachweis des Wärmeschutzes erfolgen. Der Grad der Wärmedämmung wird durch den Wärmedurchgangskoeffizienten bestimmt – u.a. für das Bauteil Fenster.

Neuerung seit letztem Update verfügbar

Innerhalb der Planersoftware 2.0 von Gealan lässt sich der Uw-Wert nun mit Zertifizierung durch das Institut für Fenstertechnik ift Rosenheim bestimmen. Ein Logo des international anerkannten Prüflabors bestätigt eine zuverlässige Ermittlung sowie die Richtigkeit der Werte. Das ift-Logo ist sowohl bei der Berechnung des bei Fensterprofilen relevanten Rahmenwertes Uf als auch beim Ausdruck des Uw-Wertes in den Unterlagen für die geplanten Elemente sicht- und druckbar. Vor der Zertifizierung durch das ift Rosenheim war in der Software lediglich der Hinweis platziert, dass die Berechnungen der U-Werte gemäß der entsprechenden Norm DIN EN 10077 erfolgen.

Die Neuerung wurde mit dem letzten Update der Planersoftware 2.0 verfügbar. Die Zertifizierung durch das Prüflabor ift ermöglicht Gealan-Partnern damit Planungssicherheit innerhalb des digitalen Tools.

So funktioniert die Anwendung

Bei der Berechnung der U-Werte wird das ift-Logo automatisch angezeigt. Um das Logo auf dem abschließenden Ausdruck der Planer-Daten zu verwenden, sind einmalig wenige Klicks innerhalb der Software notwendig. Wie unkompliziert diese Einstellung funktioniert, zeigt dieses Video.

Die Planersoftware 2.0 von GEALAN bietet nicht nur zertifizierte Planungssicherheit rund um das Gewerk Fenster. Sie liefert auch einen detaillierten Überblick über die Gealan-Produktpalette mit allen Variationen, Vorteilen und Besonderheiten. So lassen sich mit Hilfe des Planungstools unterschiedlichste Fensterformen mit den gewünschten Profilsystemen erstellen. Zudem können Zusatzprofile sowie Fensterbankanschlüsse oder Blendrahmenverbreiterungen zugefügt werden. Die Software überprüft die Konstruktion abschließend auf Ihre Machbarkeit hinsichtlich U-Werte, Statik und Maximalgrößen.

Die Demoversion bietet Interessierten einen ersten Eindruck der Software.

Hier können sich Interessierte für die Vollversion der Planersoftware 2.0 registrieren.

© gff-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten