Branche -

Aktion bis Ende 2017 Handwerker profitieren bei Mazda von Nachlässen

Für Handwerksbetriebe auf der Suche nach einem neuen Firmenauto lohnt sich der Besuch beim Mazda-Händler vor Ort. Bis Ende des Jahres gilt die Mehrwert-Aktion von Mazda Motors Deutschland und der Servicegesellschaft Deutsches Handwerk.

Im Rahmen der SDH-Mazda Mehrwert-Aktion profitieren Handwerker, die im Aktionszeitraum vom 14.08.bis 31.12.2017 ein Mazda Aktionsmodell über einen Abrufschein der SDH von Nachlässen bis zu 22 Prozent sowie einer Sachprämie nach Wahl im Wert von bis zu 699 Euro UVP. Zur Auswahl stehen hochwertige Produkte wie beispielsweise ein 43 Zoll LED Smart-TV von LG, ein Samsung Galaxy S7 Smartphone, eine KitchenAid Küchenmaschine oder ein Kaffeevollautomat von DeLonghi.

Diese Modelle sind verfügbar

Zu den Aktionsmodellen zählen der Mazda3 2017, Mazda6 2017 und Mazda CX-3 2017 aber auch der neue Mazda CX-5, der erst seit Mai erhältlich ist und bereits mit zahlreichen Auszeichnungen für Design und Sicherheit geadelt wurde. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Mazda-Aktionsmodell gekauft, geleast oder finanziert wird, sowohl den Nachlass als auch die Prämie erhalten Handwerkerinnen und Handwerker über das Rahmenabkommen FV541. Besonders attraktiv ist auch die Kombinationsmöglichkeit mit der SKYACTIV Wechselprämie, die bei der Verschrottung bzw. Inzahlungnahme eines Diesel-Fahrzeuges (EURO 1-4) im Zuge eines Neuwagenkaufes gewährt wird. Details zu den Aktionsbedingungen und allen Prämien finden Sie auf www.sdh-online.de im Bereich Aktuelles.

© gff-magazin.de 2017 - Alle Rechte vorbehalten