Titelthema -

Außenbereich FG 11/12 Halio: Tageslichtmanagement 4.0

Natürliches Tageslicht wird dank schaltbarer Sonnenschutzgläser eine planbare Variable in der modernen Glasarchitektur. Lichtsensoren sorgen dafür, dass sich Tageslichteinfall und Energiedurchlassgrad automatisch an die Witterung und Jahreszeit anpassen. Im Vergleich zu einer konventionellen Lösung mit Sonnenschutzverglasung und mechanischer Beschattung lassen sich mit einem Lichtmanagement wie Halio nach Herstellerangaben mehr als 20 Prozent der Kosten für Klimatisierung und Heizung einsparen. Abhängig vom Aufbau erreichen die Gläser Ug-Werte von bis zu 0,6 W/m2K. „Fassaden ohne störenden mechanischen Sonnenschutz, gleichmäßig getönte Glasoberflächen ohne sprunghafte Verläufe, dazu eine dezente Grautönung ohne Blaustich – die Halio Beschichtungstechnologie sorgt für hohen Wohlfühlfaktor und visuellen Komfort“, sagt Philipp Dierkes, Architektenberater bei dem belgischen Unternehmen Halio International. Aus seiner Tätigkeit für AGC Interpane Glas Deutschland bringt er langjährige Erfahrungen in das noch junge Unternehmen ein. „Insbesondere die Nachhaltigkeitsanforderungen bei Neubauprojekten lassen den Bedarf an dimmbaren Sonnenschutzgläsern exponentiell ansteigen.“ Halio unterscheide sich optisch nicht von herkömmlichem Fassadenglas. Der Farbwiedergabeindex von 97 Prozent in klarem Zustand spreche für sich. Umgekehrt schafft Halio Black, die Variante für den Innenraum, mit 0,1 Prozent Tageslichttransmission im maximal getönten Zustand wirksam Privatsphäre.

Auf der 2018 glasstec überzeugen sich die Besucher von der ästhetischen Wirkung und den Funktionalitäten in einer Lounge-Atmosphäre. Im mobilen Halio Experience Room wartet auf 20 Quadratmeter neben Beispielwänden für die Fassade und Halio Black für den Innenbereich jede Menge Hightech. „Smart meint bei vielen Produkten lediglich die Schaltbarkeit“, erklärt Marketingdirektorin Katia Hansen. „Bei Halio dagegen steuert der Endgebraucher Farbauswahl, Anwendung und Sprachsteuerung einfach über intuitive und drahtlos vernetzte Schnittstellen.“ Die intelligente Halio Cloud ermögliche die Integration in Gebäudemanagement- sowie Hausautomationssysteme. Dank spezieller Algorithmen passe sich Halio automatisch an die individuellen Bedürfnisse an, indem es Parameter wie die Nutzung des Gebäudes oder die klimatischen Voraussetzungen berücksichtigt.

www.halioglass.com

© gff-magazin.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen