Glas -

Bovone North America General Manager für die neue Niederlassung ernannt

Bovone beabsichtigt, im kommenden Jahr eine neue Niederlassung in den USA, North Carolina, zu eröffnen. Jetzt hat der italienische Glasmaschinenhersteller Doug Mangus, langjähriger Verkaufsleiter für Maschinen bei Salem, zum General Manager von Bovone North America ernannt.

Bovone wird die US-amerikanische Niederlassung in der Nähe des Hauptsitzes von Salem eröffnen, um eine flächendeckende Präsenz sowie eine schnellere Unterstützung für amerikanische und kanadische Kunden zu gewährleisten, die die Lösungen Made in Italy bevorzugen. Das Unternehmen Salem vertreibt die Anlagen von Bovone in Nordamerika. Ab 2020 soll der Standort mit einem Management- und Betriebsteam voll einsatzbereit sein.

Naheliegende Wahl für diese Position

Dank seiner tiefgreifenden Kenntnisse über Bovone, kombiniert mit der Erfahrung als Vertriebsleiter bei Salem, wird Mangus die Herausforderung annehmen, die wichtigen Ziele in einem strategischen Markt wie Nordamerika zu erreichen, teilte das Unternehmen mit. "Als einer von uns ist Doug die naheliegende Wahl für diese Position", sagt Mike Willard, CEO und Inhaber von Salem.

© gff-magazin.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten