Branche -

20 Jahre Herbstforum Altbau Fachtagung zur energetischen Sanierung

Das Herbstforum Altbau findet am 21. November 2018 zum 20. Mal statt. Im Fokus der Fachtagung zur energetischen Sanierung stehen die Effizienz von Wärmepumpen, die Erneuerung von Heizungsanlagen, energiepolitische Entwicklungen sowie der Wandel in Wohn- und Baukultur.

Veranstaltungsort ist die Sparkassenakademie am Hauptbahnhof Stuttgart.

Ein Kongress, zehn Vorträge

Neben Referenten aus Forschung, Politik und Wirtschaft werden rund 450 Fachleute aus der Sanierungsbranche wie Gebäudeenergieberater, Baufachleute, Architekten und Ingenieure, Kammervertreter und Handwerker erwartet. Das Herbstforum Altbau wird von einer ganztägigen Fachausstellung zur energieeffizienten Gebäudesanierung ergänzt. Nach der Begrüßung durch Dipl.-Ing. Frank Hettler, Leiter von Zukunft Altbau, folgen zehn Fachvorträge über die Praxis der energetischen Gebäudesanierung und aktuelle Forschungsthemen. Die Teilnahmegebühren belaufen sich auf 70 Euro pro Person. Eine Anmeldung ist bis zum 9. November unter www.zukunftaltbau.de, Rubrik „Für Experten“, möglich.


© gff-magazin.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten