Branche -

GFF PRAXISTAGE digital Expertentreffen mit Sicherheitsabstand

Branchentagung in bewegten Zeiten: Austausch und Wissenstransfer sind wichtig, um als Handwerksbetrieb im Alltag zu bestehen und die Zukunft der Firma sicherzustellen. Die GFF PRAXISTAGE digital vom 3. bis zum 5. November ermöglichen diesen Austausch auch in der Pandemie. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Programm umfasst Online-Vorträge, Diskussionsrunden und Workshops rund um die wichtigsten Themen der Gebäudehülle. Für die Veranstaltung haben die Kongressmacher von Holzmann Medien und der Zeitschriften GFF/sicht+sonnenschutz kompetente Fachleute verpflichtet. Eingeleitet wird die Veranstaltung mit einer Podiumsdiskussion zum Thema Beruf im Wandel, an der Waldemar Dörr (Fachverband GFF Baden-Württemberg), Christoph Blepp (S&B Strategy) sowie Handwerksmeister Michael Emmel (Emmel GFT) teilnehmen.

Außerdem auf dem Programm:

  • Fenster 2030: Vortrag von Patrick Seidler (S&B Strategy)
  • Unternehmensführung/Mängel, Gewährleistung, Haftung: Vortrag von RA Han Christian Jung
  • DIN 18008/Vorschrift und Praxis: Vortrag des baden-württembergischen Landesinnungsmeisters Jürgen Sieber  
  • Design meets Technology & Function: Pflegeleichte Oberflächen treffen auf neue Systemplattform. Live-Workshop mit der aluplast GmbH und der Continental AG

Die Veranstaltungstage sind in Slots am Vor- und Nachmittag gegliedert. Die gesamte Veranstaltung wird als Livestream übertragen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Details zum Programm und Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

© gff-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten