Glas -

Brasilianische Verband der Vertreiber und Verarbeiter von Flachglas Die Glasindustrie in Brasilien zeigt sich widerstandsfähig

Die jährliche Umfrage des brasilianischen Verbands der Vertreiber und Verarbeiter von Flachglas ergab, dass 89 Prozent der Befragt vor Ausbruch der Corona-Krise investieren wollten.

Die Glasindustrie hat in den letzten 5 Jahren eine wahre Achterbahnfahrt erlebt. Mit der wirtschaftlichen und politischen Krise der vorherigen Regierung erlitt der Sektor schwerwiegende Auswirkungen und verzeichnete 2015 eines der schlechtesten Indizes für den Tiefbau. Im Jahr 2018 gab es eine kurze Verschnaufpause und Optimismus. Im folgenden Jahr erreichte die Glasindustrie die hohen Erwartungen nicht, und die Zahlen sanken.  Die Wachstumshoffnungen im Jahr 2020 verschwanden mit Coronavirus-Pandemie.

Jährliche Umfrage des Verbands der Vertreiber und Verarbeiter von Flachglas

Die jährliche Umfrage des brasilianischen Verbands der Vertreiber und Verarbeiter von Flachglas, Abravidro ergab, dass 89 Prozent der Befragten bereit waren, zu investieren. Diese Zahlen beziehen sich auf den Zeitraum, bevor Covid-19 Brasilien erreichte. Die Umfrage, die sich auf das Jahr 2019 bezieht, zeigt, dass nach einer beständigen Erholung im Vorjahr die Fakturierung der verarbeitenden Industrie im Herbst mit 2,7 Prozent abschloss, trotz positiver Ergebnisse von gehärtetem und laminiertem Flachglas in diesem Zeitraum.

Gehärtetes Glas wichtigstes Produkt auf dem Markt

Seit Jahren ist gehärtetes Glas mit einem Anteil von 55 Prozent das wichtigste verarbeitete Nichtautomobilprodukt auf dem brasilianischen Markt. Bei Analyse der Verkäufe, erreicht es ein Wachstum von einem Prozent, was dem Wachstum von Laminat entspricht. Dieses leichte Wachstum repräsentiert jedoch nicht den gesamten Markt für verarbeitetes Glas. Zuletzt schloss er mit einem Rückgang von 2,7 Prozent. Beeinflusst wurde diese Zahl durch die negativen Zahle in den Bereichen Spiegel (-14,5 Prozent) und Spitzen mit Raten (-13 Prozent).

Neuer Termin der Glass South America

Die Glass South America wurde erneut verschoben und findet nun vom 24. bis zum 27. März 2021 statt.

© gff-magazin.de 2022 - Alle Rechte vorbehalten