Branche -

Neues Führungspersonal bei A+W Dennis Tiegs ist COO für A+W Clarity

Zum 1. Oktober 2020 hat Dennis Tiegs die Position des Chief Operations Officer (COO) für die A+W Business Unit A+W Clarity (Software für Glas) übernommen. Gleichzeitig wird der 35-Jährige Mitglied des A+W Executive Management Teams und berichtet an CEO Peter Dixen.

Dennis Tiegs war bei A+W zuletzt als COO Global Accounts in der Business Unit A+W Clarity tätig. In dieser Funktion verantwortete er die kaufmännische und technische Betreuung internationaler Firmengruppen. Sein Eintritt in das Unternehmen datiert von 2007, so dass er über profunde Kenntnisse zu den Softwarelösungen von A+W verfügt – das seien beste Voraussetzungen für die Führungsposition. Neben der Bestandskundenbetreuung und der ganzheitlichen Weiterentwicklung der A+W Clarity-Software will sich Tiegs künftig vor allem dem Bereich neuer und skalierbarer Automatisierungskonzepte widmen.

Auf in die Welt von Glasindustrie 4.0

Den Geschäftsbereich A+W Clarity sieht der frischgebackene COO auf einem guten Weg. "Ich freue mich darauf, gemeinsam mit unseren Kunden und Mitarbeitern die A+W-Glassoftware strategisch auf künftige Anforderungen auszurichten und die Digitalisierung in der Branche konsequent voranzutreiben." Sein oberstes Ziel sei es, A+W-Kunden in die Welt der Glasindustrie 4.0 zu begleiten und sie damit noch erfolgreicher zu machen.

© gff-magazin.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten