Homepage -

Wahl der beliebtesten Laufveranstaltungen in Norddeutschland Bronze für den Löninger Remmers Hasetal-Marathon

Bei einer Online-Abstimmung unter 12.000 Läuferinnen und Läufern erreichte das Remmers Event Platz drei in der Beliebtheit der norddeutschen Laufveranstaltungen.

Beim Remmers Hasetal-Marathon des VfL Löningen geht es weiterhin bergauf. Gemeint ist nicht die abwechslungsreiche Streckenführung durch das idyllische Tal der Hase, sondern die Beliebtheit unter den Aktiven: Die Vorjahresveranstaltung punktete bei einer Online-Abstimmung unter knapp 12.000 Läuferinnen und Läufern auf der Website von Marathon4you.de. Vor allem die einzigartige Atmosphäre entlang der Strecke und die perfekte Organisation von Laufevent und Rahmenprogramm dürften hierbei den Ausschlag gegeben haben. Beim Ranking für Norddeutschland erklomm der Löninger Marathon auf der Beliebtheitsskala erstmals das Siegerpodest, nachdem es im Vorjahr „nur“ zu Platz 4 gereicht hatte. Damit rangiert er nur knapp hinter den großen Cityläufen in Hannover und Hamburg. Noch bemerkenswerter ist, dass das Löninger „Sommerabend-Lauffest“ sehr renommierte Veranstaltungen (unter anderem den Bremer und den Flensburger Marathon) auf die Plätze verwies. Bei der Gesamtwertung unter Hunderten von Laufveranstaltungen in Deutschland verbesserte sich der Löninger Lauf vom 28. auf den 24. Platz.

Respekt für die ehrenamtliche Organisation

Die unfassbar große Freude der Organisatoren vom VfL Löningen kann man beim Vergleich mit den Mitbewerbern mehr als gut nachvollziehen: Wenn insbesondere die auf Plätzen eins und zwei positionierten Veranstaltungen in Hannover und in Hamburg von professionellen (und bezahlten) Veranstaltungs- bzw. Event-Agenturen durchgeführt werden, wird der Löninger Remmers Hasetal-Marathon ausschließlich ehrenamtlich geplant, organisiert und durchgeführt. „Wir spielen da im gesamten Norddeutschen Raum in der Läuferszene mittlerweile eine vielbeachtete Rolle. Und das nur in unserer Freizeit. Das macht uns mehr als stolz und motiviert auch für die Zukunft.“ so die VfL-Organisatoren.

Am 23. Juni ist das nächste Lauf-Event in Löningen

Wer einen naturnahen Lauf in familiärer Atmosphäre sucht, der ist in Löningen genau richtig. Davon können sich die vermutlich mehr als 3.000 Aktiven auch 2018 überzeugen, wenn der Remmers Hasetal-Marathon des VfL Löningen am Samstag, den 23. Juni, in seine 16. Auflage geht. Inzwischen ist das Anmeldeportal freigeschaltet. Neben der bewährten Streckenführung und den Begleitgruppen entlang des Kurses gibt es dieses Mal einige Neuheiten. Sie betreffen zunächst das neu gestaltete Anmeldeportal, das auch über Tablet und Smartphone lesbar ist. Zudem hat sich das Orga-Team personell erweitert bzw. neu aufgestellt. Auch in diesem Jahr können die Läufer zwischen allen klassischen Distanzen vom 5 km-Lauf bis zum kompletten Marathon wählen. Hinzu kommen die Schülerläufe, ein Special-Olympics-Lauf sowie der immer beliebtere Staffelmarathon und die Firmenstaffel. Interessierte können sich ab sofort über www.remmers-hasetal-marathon.de für die verschiedenen Wettbewerbe anmelden. Dort sind auch weitere umfangreiche Infos rund um die Veranstaltung zu finden.

© gff-magazin.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten