VFF diskutiert – und alle machen mit

Kurzweilige Impulsvorträge und rege Beteiligung des Publikums – so lässt sich der erste Tag des VFF Jahreskongresses in Ulm zusammenfassen. VFF-Präsident Detlef Timm (Hans Timm Fensterbau), Helmut Hilzinger (Hilzinger Fenster + Türen), Oliver Windeck (Metallbau Windeck) sowie Rechtsanwalt Prof. Christian Niemöller (SMNG) standen auf dem Podium, um verschiedene Herausforderungen der Branche darzustellen. Die Themen waren „gut abgestimmte Aufträge“, Erfolgsfaktor Bauleitung, BIM und „der Beweis mit Sachverständigen“. Im Anschluss hatten die 180 Teilnehmer in der Plenumsdiskussion die Möglichkeit, die vorgetragenen Thesen zu diksutieren. Davon wurde auch rege Gebrauch gemacht.

Die Zusammenfassung der Tagung mit Stimmen der Teilnehmer lesen Sie in der GFF-Sommerausgabe.