VDMA-Forum Glastechnik trifft sich in Sachsen

Das Forum Glastechnik des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) traf sich im Vorfeld seiner Mitgliederversammlung bei Torgauer Maschinenbau und besichtigte das Unternehmen. Geschäftsführer Eckhard Knöchelmann gab einen Einblick in die Konstruktion und Fertigung der Firma, die sich auf Anlagen für Flachglasverarbeiter und Hersteller nach Maß spezialisiert hat. Ein Highlight im Leistungsportfolio setzt der selbst entwickelte Ofen für den Heat-Soak-Test von Einscheibensicherheitsglas (ESG). Modular fertigt Torgauer Maschinenbau den Ofen in verschiedenen Größen von 3,60 x 1,80 Meter bis 8 x 3,30 Meter. „Die größte Anlage haben wir mit 16 x 3,30 Meter gefertigt“, erläutert Knöchelmann. Bislang hat das Unternehmen mehr als 200 der Anlagen an Kunden in Ländern auf der ganzen Welt geliefert.

Torgauer online

Mehr zum Forum Glastechnik und Torgauer Maschinenbau lesen Sie in der GFF-Ausgabe 12/2014.