Studio Next: Post-Corona-Städte der Zukunft

Matthias Horx, Star der deutschsprachigen Zukunftsforscher und live aus Wien zugeschaltet, sowie vor Ort Dr.-Ing. Jan Wurm (Arup Deutschland), omniCon-Geschäftsführer Markus Rink, DGNB-Chefin Dr. Christine Lemaître und Dr. Thomas Welter, Bundesgeschäftsführer beim Bund Deutscher Architekten (BDA), diskutieren morgen Nachmittag ab 16 Uhr im Next Studio von Wicona darüber, wie der Städtebau der Zukunft in Nach-Corona-Zeiten aussehen könnte. Nach GFF-Informationen haben sich 300 Interessierte für den angebotenen Livestream im Internet registriert. Wir treffen bereits heute in Frankfurt Initiator und Studiochef Christian Mettlach (unser Bild; Foto: Kober) von Wicona.

GFF ist exklusiver Medienpartner der im Studio Next beheimateten Handwerker-Veranstaltung Metallbau direkt, über den Next Summit „Neu denken, neu planen, neu gestalten – die Post-Corona-Städte der Zukunft“ berichten wir in der Printausgabe für September und in dem im August versendeten Emailnewsletter GFF Report.