Soudal wächst weiter dynamisch

Soudal hat viel zu feiern: 20 Jahre Soudal Deutschland, ein Umsatzwachstum 2016 im hohen einstelligen Prozentbereich und 6,4 Prozent international, zweistelliges prozentuales Wachstum im ersten Halbjahr 2017, neue Produkte und neue Standorte. Als enziger Wermutstropfen trüben steigende Rohstoffpreise für Isocyanat als wichtigen Baustein von PU-Schaum den Ausblick. Neben Preiserhöhungen des Endprodukts für seine Kunden mache ein nicht absehbares Ende der Rohstoffknappheit die langfristige Lieferfähigkeit für Soudal zu einer großen Herausforderung. „Die Lieferfähigkeit hat für uns höchste Priorität“, sagte Harald Lüdtke, Geschäftsführer von Soudal Deutschland.

Mehr über Soudal und Produkte für die Fensterabdichtung lesen Sie in der GFF-Ausgabe 9 /2017.