Sommerfest: Next Studio hat sich bewährt

Das Next Studio by Wicona in Frankfurt am Main feiert seinen dritten Geburtstag. Zu diesem Anlass hat das Aluminiumsystemhaus heute zum schon traditionellen Sommerfest der Partner geladen. Ralf Seufert, der Vorsitzende der Geschäftsführung, und sein Team begrüßten zirka 90 Gäste. Mit der Entwicklung des gemeinsamen Showrooms ist Seufert mehr als zufrieden. Ein „Versuch“ sei es zu Beginn gewesen. Heute sei das Studio ein etablierter Treffpunkt für Architekten, Planer und Verarbeiter. „Wir haben hier Unternehmen versammelt, deren Gemeinsamkeit das Gewerk Fassade ist“, sagte Seufert. Auch in Zukunft soll eine dynamische Belegung der Studioflächen für die nötige Anziehungskraft sorgen. Zu den Partnern gehören z.B. Warema, esco, glassline, HD Wahl, Pohl und der Flachglas MarkenKreis.