Ruoff mit neuer Schweiß-Putz-Linie

Seit wenigen Tagen ist bei Fenster Ruoff in Bodelshausen eine neue Schweiß-Putz-Linie in Betrieb. Das Highlight der Anlage von Maschinenehrsteller Urban ist die vorgeschaltete Dichtungsfräsmaschine. Die Dichtungen der Profilstäbe werden dort an den Ecken hinterfräst. „So bleibt die Ecke auch nach dem Schweißen weich und elastisch“, erläutert Geschäftsführer Wolfgang Ruoff, der den Bereich Kunststofffenster verantwortet (unser Bild, li.; daneben sein Bruder Thomas, der den Bereich Holz und Holz/Alu leitet). Das sei bisher nicht möglich gewesen. Im Anschluss an die Schweiß-Putz-Anlage wird im April noch eine automatische Abstapelungseinheit installiert. Das sorge für mehr Effizienz im Arbeitsablauf.

DSC_0004

Einen ausführlichen Bericht zur neuen Anlage und der Firma Ruoff lesen Sie in der GFF-Aprilausgabe. Ein Video-Interview mit Wolfgang Ruoff finden Sie in Kürze auf unserer Homepage.