Otto-Chemie lebt den Mehrwert

Produkte sind heute vielfach austauschbar. Den wirklichen Unterschied für den Kunden macht die Leistung rund um das Produkt. Das ist der Ansatz der neuen Mehrwert-Kampagne von Otto-Chemie, die das Unternehmen heute an seinem neuen Logistik- und Schulungszentrum in Fridolfing vorstellte: Beratung, Logistik oder Farbvielfalt sind dabei genauso wichtig wie die Werte und die Tradition des Familienunternehmens. Es gehe um Vertrauen und Nähe. Selbstredend müssen bei Otto nichtsdestoweniger die Produkte von hoher Qualität sein. Was wie selbstverständlich klingt, ist laut Otto bei vielen Unternehmen nicht die gelebte Realität. Bei Otto nehme man den Kunden und seine Bedürfnisse dagegen ernst.

Damit das Fachhandwerk den immer höher werdenden Anforderungen gerecht werden kann, setzt Otto auf Know-how. Im Otto-Campus, dem neuen Schulungsraum, schlagen Günther Weinbacher und Marcus Donhauser die Brücke von der Theorie zur Praxis. Im Fokus steht u.a. die Montage von Fenstern, der Anschluss an den Baukörper sowie die Verklebung von Holz-Glas-Verbundelementen.

image

Alles zur Mehrwert-Kampagne und dem neuen Schulungszentrum lesen Sie in der GFF-Novemberausgabe.