Metallbauschüler lernen Fenster und Fassadensysteme näher kennen

Die Wicona-Fachmänner Sven Dreyer und Karl Duft haben den Fachklassen der Metallbauer und Technischen Systemplaner der David-Roentgen-Schule in Neuwied Fenster und Fassadensysteme näher gebracht. Berufsschullehrer Michael Höhler organisierte das Expertengespräch, um seinen Schülern einen vertiefenden Einblick über Aufbau und Funktionen der Bauelemente zu geben.

Nach einer theoretischen Einführung, bei der die Schüler u.a. den Unterschied zwischen kalten und warmen Profilen lernten, demonstrierten die Fachmänner step-by-step wie man ein Wicona-Fenster zusammenbaut. Die Teilnehmer durften sich bei vielen Aufgaben selbst versuchen (siehe Foto).

Was die Schüler im Expertengespräch lernten und wie die Veranstaltung ankam, lesen Sie in der Sommerausgabe von GFF.

Foto: Mateja