Layer-Verein: zu Gast bei Wipfler

Mehr als 30 Betriebe sind einer Einladung von Dasholzalufenster e.V. um Initiator Prof. Dr. h.c. Klaus Layer zu einer offenen Mitgliederversammlung bei Wipfler Fenster+Fassaden in Zusmarshausen-Wörleschwang gefolgt. Das ist insofern bemerkenswert, da der 2014 initiierte Verein mit eigenen Zertifizierungsaktivitäten selbst 25 Mitglieder zählt. Vor Ort führte Wipfler-Geschäftsführer Armin Nuffer die Kollegen mit großer Offenheit durch die Produktion, Vorstandsmitglied Prof. Dr. Klaus Pfuhl (unser Bild; Foto: Kober) referierte über RC3 als Option für Holz/Alu. Günther Weinbacher, der als Otto-Repräsentant ebenfalls präsent war, appellierte an die Anwesenden, bei der Glasverklebung für Sicherheitsfenster auf zweikomponentige Systeme zu setzen und den Klebstoffhersteller beizeiten in die Überlegungen einzubeziehen.

GFF berichtet in seiner Jännerausgabe über den Termin und veröffentlicht vor dem Wochenende auf www.gff-magazin.de ein verfilmtes Interview mit Armin Nuffer und Prof. Dr. Klaus Pfuhl.