ISO-Chemie weitet Vorwandmontage aus

Der Abdichtungsspezialist ISO-Chemie hat auf der Bau 2015 eine Erweiterung seines Vorwandmontagesystems ISO-TOP Winframer mit drei unterschiedlichen Dimensionen 80, 140 und 200 Millimeter Breite für die Installation von Fenstern in Wärmedämmverbundsysteme vorgestellt. Neue Systemplatten in der Länge von 1.200 Millimeter setzt der Verarbeiter für die teilvorgesetzte Montage ein. Der ISO-TOP Flexkleber WF ermöglicht die Verklebung auf mineralischen Untergründen. Der PUR-Schaum Elastiflex ist bis zu dreimal flexibler als normaler Schaum und senkt die Gefahr eines Abrisses zwischen Baukörper und Schaum. Wärme- und Schalldämmung bleiben langfristig erhalten.

wpid-20150119_160428_001.jpg