Hanno feiert 125-jähriges Jubiläum

Gestern waren wir zu Gast beim Hanno Werk im niedersächsischen Laatzen bei Hannover. Der Spezialist für Fugenabdichtung im Hochbau sowie Schallschutzsysteme feiert in diesem Jahr sein 125-jähriges Jubiläum. Als jüngste Neuentwicklung des Unternehmens präsentierte Markus Fehrmann, Vertriebsleiter Bau/Head of Sales Construction von Hanno, den PU-Injektionsklotz (s. Foto). Das Produkt ermöglicht die schnelle und einfache Injektion direkt in Dichtungsbänder und Multifunktionsbänder. Es findet zur Herstellung druckfester Bereiche zur Aufnahme von Lasten aus Eigengewicht und sonstigen Lasten. „Der Injektionsklotz ist gut am Markt angekommen“, sagt Fehrmann.

Den vollständigen Bericht über die technischen Neuentwicklungen und die strategische Ausrichtung von Hanno lesen Sie in der Oktoberausgabe von GFF.