glasstec: Marketingpreis für Heideglas Uelzen

Der erstmals vom Bundesinnungsverband des Glaserhandwerks verliehene Marketingpreis ging nach Niedersachsen: Den Award räumte die Firma Heideglas Uelzen aus der gleichnamigen Kreisstadt ab. Der auf die Glaserei und den Glasgroßhandel spezialisierte Meisterbetrieb versteht es, sich gekonnt als Marke zu platzieren. „Die Branche muss sich heute mehr denn je mit der Vermarktung seiner Produkte und Dienstleistungen beschäftigen“, sagte Landesinnungsmeister Michael Schulze aus Lübeck in seiner Laudatio. „Vor allem um einen ansprechenden Internetauftritt kommt kein Betrieb mehr drumherum.“ Es gebe noch viel Nachholbedarf, deshalb solle der Preis dem Glaserhandwerk als Anstoß dienen.

Foto: Friedrichs