Glaskongress 2017 in Aachen

In Aachen findet heute und morgen der Glaskongress 2017. Einleitend fanden die Mitgliederversammlungen des Bundesverbands Flachglas (BF) und der Gütegemeinschaft Mehrscheibenisolierglas (GMI) statt: Beim BF schied Michael Dobbe von Teuto-Glas aus dem Vorstand aus, ihm folgt Michael Elstner von Interpane.

Geschäftsführer Jochen Grönegräs sprach für den Verband wichtige Themen an. Dazu gehört auch der verpflichtende Einsatz von Sicherheitsglas unter Brüstungshöhe im aktuellen Normentwurf der überarbeiteten DIN 18008. „Uns gelingt es dadurch, ein höherwertiges Produkt standardmäßig einzuführen“, nannte er als einen Vorteil zusätzlich zur höheren Sicherheit. Für andere Positionen habe er daher kein Verständnis.

Alles zum Glaskongress lesen Sie in der Juni-Ausgabe der GFF.