Finnen-Ticker: GPD vor letzter Chance?

Dass Hunderte Entwickler und Manager alle zwei Jahre an den eher abgelegenen Tagungsort Tampere im südlichen Finnland aufbrechen, gehörte viele Jahre zu den Besonderheiten der Glasbranche; ob es am Expansionskurs des Veranstalters liegt, der mit seiner erfolgreichen Kongressmarke Glass Performance Days (GPD) in jene außereuropäischen Märkte ging, deren Besucher dem finnischen Main Event sein besonderes Flair verliehen, ob – wie zuletzt immer wieder kritisiert – den GPD zunehmend die Glass Processors, also Glasverarbeiter und -veredler abhandenkamen: Die Teilnehmerzahlen gingen in den vergangenen Jahren zurück, langfristig engagierte Unternehmen sind z.B. im Fall von Goldsponsor Quanex nicht mehr mit den aus Deutschland bekannten Edgetech-Vertretern präsent. GFF überzeugt sich vor Ort vom neuen Konzept mit Workshops und neuen Networkingfeatures – und entscheidet dann über eine Fortsetzung von Vorortberichterstattung und Finnen-Ticker 2017.

In Heft 9 lesen Sie vier Seiten zur diesjährigen Veranstaltung, inkl. einer Zusammenfassung des Kongressgeschehens, eines Interviews mit Tracy Rogers, Vice President bzw. Director Quanex Building Products, und eines Innovationschecks bei Veranstalter Glaston.