FENSTERBAU FRONTALE: Die Bilder des Lebens sind bewegt

An Tag eins der FENSTERBAU FRONTALE hat die GFF-Redaktion wieder Persönlichkeiten aus der Branche vor die Filmkamera geholt: Bei Profine berichtete geschäftsführender Gesellschafter Dr. Peter Mrosik (li., mit Chefredakteur Reinhold Kober – Kamera für den Messefilm ab Montag auf www.gff-magazin.de, unser Bild: Metzger) von zehn Prozent Wachstum im Jahr 2017. Inhaltlich habe der Profilgeber mit der Einführung des vorzugsweise Auslandsmärkte adressierenden 70 Millimeter-Systems sein Sortiment abgerundet; während beim ersten Drehtermin Schüt-Duis-Geschäftsführer Hermann Frerichs über das innovative Klimafenster und den konsequent eingeschlagenen Weg des Herstellers in den SmartHome-Markt berichtete, erklärte bei Edgetech Europa-Chef Joachim Stoß, warum die elastische Warme Kante Super Spacer Anforderungen an eine vernetzte Fertigung so gut gerecht wird.

GFF veröffentlicht seinen Messefilm am 26. März auf der Webseite und in der aktuellen Ausgabe des Emailnewsletters GFF Report.