Diskussion zur Baukörperanschlussfuge

Was ist für den Fensterbauer und Sachverständigen bei der Baukörperanschlussfuge zu beachten? Dieser Frage gingen heute Teilnehmer eines Seminars von Dow/ClearoPAG in Karlsruhe nach. Sachverständiger Dipl-Ing. Eberhard Achenbach gab den Anwesenden Tipps, an welche Anforderungen sie sich halten sollen und ging auf grundsätzliche Probleme der Rechtsunsicherheit ein. Dipl-HTL-Ing. Klaus Peter Schober von der Holzforschung Austria zeigte, wie hierbei die ÖNORM in Österreich Abhilfe schafft. Hiernach gab es noch eine Produktpräsentation seitens des Unternehmens Dow zur neuen Generation eines Volumenklebstoffs.

Näheres hierzu lesen Sie in der kommenden GFF-Ausgabe.