Corona beflügelt Systementwicklung

Die Entwicklung eines neuen Systems dauert im Normalfall Jahre: Nicht bei Aluplast, die innerhalb eines Jahres ein neues System entwickelten und dieses Ende des Jahres auf den Markt bringen. Coronabedingt nutzte der Systemgeber die Zeit, um das neue System zu entwickeln und dieses an die Marktbedürfnisse anzupassen. Im Mittelpunkt standen dabei Nachhaltigkeit, Design und Klimawandel. Heraus kam Energeto Neo, das auf den Innovationstagen am 16. und 17. Juni am Standort in Karlsruhe dem Markt vorgestellt wurde.

Alle Informationen zum neuen System finden Sie in der Septemberausgabe der GFF.