BIM Martin Gutmann im Exklusivgespräch

Im Gezerre um die von BF-Seite betriebene Normenverschärfung profiliert sich in der Glaser-Innung Niedersachsen mit Akzenten in der Einspruchsitzung und der exklusiv in GFF getätigten Ankündigung des von den Norddeutschen beauftragten ö.b.u.v. Sachverständigen Eberhard Achenbach, die geänderte Entwurfsfassung im Technischen Informations-Ausschuss (TIA) der Innung kommentieren zu wollen, ausgerechnet der Landesverband, der aus dem BIV ausgetreten ist. Und für die nach der Wahlposse von Halle im Herbst anstehende Wiederholung der Entscheidung für den künftigen Bundesvorstand stehen noch immer die Kandidaten nicht fest: Das sind die Themen, über die GFF heute in Hanau exklusiv mit dem amtierenden Bundesinnungsmeister (BIM) Martin Georg Gutmann diskutiert – Film folgt in Kürze auf www.gff-magazin.de, eine ausführliche Printberichterstattung in der Messeausgabe zur glasstec.