Bewerben Sie sich als Fensterbauer des Jahres

Die Tischler in Nordrhein-Westfalen, der EBH als die Nummer eins im europäischen Baubeschlaghandel und die Zeitschrift GFF suchen herausragende Unternehmerpersönlichkeiten und kreative Handwerker und vergeben fortan gemeinsam den Preis als Fensterbauer des Jahres; bewerben können sich alle Mitgliedsbetriebe von Tischler Schreiner Deutschland (TSD) und dem Fachverband GFF Baden-Württemberg sowie sämtliche fensterbauenden Handwerker in Deutschland; vor den 180 Teilnehmern der Fensterfachtagung von Tischler NRW (im Bild Geschäftsführer Dieter Roxlau; Foto: Kober) Ende Januar in Lünen stellten Holzmann-Vertriebsleiterin Corinna Friehe und GFF-Chefredakteur Reinhold Kober das Konzept für den Preis vor.

Hier geht es zu den Bewerbungsunterlagen (pdf).
Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier.

GFF berichtet in seiner Märzausgabe über die Veranstaltung und nennt erste Details rund um den Preis für den Fensterbauer des Jahres.

IMG_0245_fensterbauer_des_jahres