Bei Heben von schweren Lasten auf Anschlagmittel achten

Aufhängeglieder müssen immer im Hakengrund hängen, sonst verformt sich das Aufhängeglied (z.B. ein Ovalring) und die Traglast reduziert sich drastisch. Im schlimmsten Fall reißt die angehängte Last einfach ab. Diesen Tipp gab Thomas Rist, Fachberater beim Spezialisten Carl Stahl, im Rahmen des Expertengesprächs „Heben von Lasten – Einsatz unterschiedlicher Anschlagmittel“ den Berufsschülern der David-Roetgen-Schule in Neuwied. Lehrer Michael Höhler hatte für seine angehenden Metallbauer wieder einen praxisorientierten Unterricht organisiert.

Mehr zum Thema und dem Expertengespräch lesen Sie in der GFF-Ausgabe 9/2014, die am 5. September 2014 erscheint.