Bau 2019: Wicona goes green

Die Wicona-Geschäftsführung setzt sich seit dem 1. Januar 2019 aus einem Triumvirat zusammen: Ralf Seufert, Vorsitzender der Geschäftsführung, Dr. Werner Jager, Geschäftsführer Technisches Marketing, Geno Shulew, Geschäftsführer Finanzen.

Inhaltlich hat sich das Systemhaus vorgenommen, bis Ende 2019 40 Prozent der Produktion auf Infinite Aluminium basieren zu lassen. Also einem Material, das zu mindestens 75 Prozent aus recyceltem Aluminium besteht. Vor allem bei Architekten sei dies aus Nachhaltigkeitsgründen sehr gefragt. Wicona werde mit der Maßnahme 20.000 Tonnen an CO2 einsparen. Bei den Produkten legt der Hersteller einen Fokus auf großflächige Elemente wie Wicslide oder Wictec EL Evo mit schmalen Ansichtsbreiten.