Bau 2019: Velux kündigt Neuheiten-Feuerwerk an

Mit Regenschirm, Thermoskanne und Wärmepads – so begann das Pressemeeting von Velux am Vorabend der Bau. Ein Architekturspaziergang führte die Teilnehmer an architektonisch beachtenswerten Gebäuden in der Nähe des Münchner Olympiaparks vorbei; z.B. an der U-Bahnstation Westfriedhof (unser Bild, Foto: Metzger).Später wurde es dann handfester. Der neue Velux Deutschland Geschäftsführer Jacob Madsen meldete positive Zahlen für das vergangene Geschäftsjahr. Auch für 2019 sei Wachstum das Ziel. Helfen könnte dabei ein europäischer Normentwurf, der mehr Tageslichteintrag in Gebäuden fordert als die deutsche Musterbauordnung. „87 Prozent der Deutschen finden Tageslichtversorgung sehr wichtig, aber wer hat sich zum Vorsatz für das neue Jahr gekommen, mehr Tageslicht zu tanken“, sagte Madsen über das Marktpotenzial.Auf der Bau wird Velux nach eigenen Angaben so viele Neuigkeiten präsentieren wie noch nie.