Bau: Meko setzt auf Farbe und Komfort

36 neue Farben mit den entsprechenden Oberflächenvarianten, die das Unternehmen in einer aufwändigen Erhebung unter Architekten ermittelt hat, und die mit einem vollständig verdeckt liegenden Antrieb gesteuerte Schiebetür Drive sind die zentralen Messethemen der Ernst-Schweizer-Holz/Metall-Tochter Meko bei der am 19. Jänner eröffneten Messe Bau in München; im Filminterview mit GFF-Online, das Sie ab 20.1. auf www.gff-magazin.de und im Emailnewsletter GFF Report finden, nimmt Werner Spohn im Gespräch mit GFF-Chefredakteur Reinhold Kober Stellung zu den Rückgängen bei der schweizerischen Muttergesellschaft: „Diese haben vor allem mit unserer Sonnenenergie-Sparte zu tun. In den Bereichen Holz/Metall-Systeme für Fenster und Fassaden gibt es keine großen Rückgänge“, lässt sich der Verkaufsleiter Deutschland Meko vernehmen. Doch werde Schweizer seine PV-Aktivitäten beibehalten und habe dazu einige Strukturen neu ausgerichtet.

GFF-Online berichtet mehrmals täglich über die wichtigsten Neuheiten von der Bau in München.

IMG_0203-0.JPG