Aldra: Smarte Lösungen, nachhaltiger Erfolg

Smarte Lösungen, nachhaltiger Erfolg – unter diesem Motto finden heute und morgen die Innovationstage 2020 von Aldra statt. Die beiden Geschäftsführer, Jan-Peter Albers und Hanjo Junkelmann, begrüßten rund 300 Fachhandelspartner auf dem Marktplatz des Fenster- und Türenherstellers am Firmenstandort im schleswig-holsteinischen Meldorf. Zum Auftakt referierte Keynote-Speaker Michael Buck, Geschäftsführer von Convidera, über die digitale Transformation. Auch das Handwerk solle die Digitalisierung nicht verschlafen. Der größte Innovationskiller sei das Tagesgeschäft, so der CEO. Sein Appell an die Fachbetriebe: „Schaffen Sie Freiräume, um kreative Ideen für die Digitalisierung Ihres Unternehmens zu entwickeln.“ Laut Buck hat die Branche noch etwa fünf bis zehn Jahre Zeit, um auf den Zug der Digitalisierung aufzuspringen.

Am Nachmittag stehen Powerworkshops zu Themen wie „Sechs Tipps für die Gestaltung Ihrer Webseite“, „Online-Marketing“ und „Multitalent Holz“ statt. Darüber hinaus können sich die Kunden auf der begleitenden Hausmesse über Innovationen von Schüco, Siegenia und Co. informieren.

Mehr über die die Innovationstage von Aldra lesen Sie in der April-Ausgabe von GFF.

Foto: Friedrichs