10 neue Meister aus Karlsruhe 

Einen Glaskicker, ein Falt-Schiebe-Element mit besonderer Bodenschwelle, eine Glastheke mit Firmenlogo und Haustüren mit hohem Schwierigkeitsgrad: die neuen Glasermeister mit Fachrichtung Fensterbau zeigten mit ihren Meisterstücken an der GFF-Fachschule des Fachverbands Glas Fenster Fassade Baden-Württemberg in Karlsruhe, dass junge Fachkräfte die Branche und das Handwerk wettbewerbsfähig halten. „Besonders freut mich dass viele Meisterschüler des Vollzeitkurses 2015/2016 die Weiterbildung gemacht haben, weil sie einen elterlichen Betrieb weiterführen oder einen bestehenden Betrieb übernehmen wollen“, sagte GFF-Fachschulleiter Waldemar Dörr.

Mehr zu den jungen Meistern und ihren Meisterstücken lesen Sie in der GFF-Ausgabe 11 /2016.