Technik -

Lascom Beheizbare Gläser

Gleichmäßige Wärmeverteilung durch maschinell aufgebrachte Stromsammelschienen: Die Flachbettmaschine L-Matrix GDS von Lascom trägt in einem neuartigen, kalten Prozess leitfähiges und lötbares Metallpulver auf Glasoberflächen auf.

Beheizte Gläser mit unsichtbaren Heizelementen sind in verschiedenen Anwendungsbereichen zu finden: In Transportmitteln wie Flugzeugen, Schiffen und Lokomotiven können sie ebenso zum Einsatz kommen wie in Gebäuden – insbesondere dieser Bereich bietet in Zeiten der eigenen Energieerzeugung per Photovoltaik eine Alternative zu herkömmlichen Heizungsarten – und somit einen Wachstumsmarkt: Wohnräume, Wintergärten, Wellnessbereiche und Bäder, Gewächshäuser und Hochbeete lassen sich mit beheizbaren Scheiben angenehm und ohne hohen Installationsaufwand temperieren.

Aus normalem Glas entsteht ein beheizbares Element

Maschinell auf die Oberfläche aufgebrachte Stromsammelschienen ermöglichen dem Unternehmen zufolge eine gleichmäßige Temperaturverteilung. Die applizierten Pulverpartikel verbinden sich dauerhaft und mit minimalem Übergangswiderstand untereinander sowie mit der leitfähigen Glasbeschichtung. Ein belastbarer elektrischer Leiter kommt auf diese Weise auf das Glas, der eine Ein- und Ableitung hoher elektrischer Ströme ermögliche. Die zwischen den Stromsammelschienen liegende Glasfläche erwärmt sich und gibt die Wärme nach innen ab. Die mit Stromsammelschienen versehenen Scheiben lassen sich nachträglich laminieren.

Integration in die bestehende Fertigung

Die Maschine lasse sich in einer typischen Glasverarbeitungsanlage platzieren. Die Arbeitsfläche ist mit einem Luftkissen ausgestattet, das sowohl als Transport- als auch als Saugklemme bei der Positionierung oder beim Be-/Entladen diene.

In Verbindung mit der Lascom L-matrix-LDC und der Software L-Heatware lassen sich auch komplexe beheizte Scheiben mit entschichteten Leiterstrukturen für unterschiedliche Temperaturzonen in einem Produktionsablauf realisieren.

© gff-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten