Glas -

Förderung der Kinder- und Jugendarbeit BarteltGlasBerlin spendet 1.000 Euro für den guten Zweck

Die Kinderarmut in den Großstädten wächst. Fast drei Millionen Kinder in Deutschland sind betroffen. Dabei geht es oft nicht nur um die materielle Armut, sondern auch um emotionale Bindung und Bildung. Mit einer Spende zur Weihnachtszeit möchte BarteltGlasBerlin deshalb die Kinder- und Jugendarbeit der Arche in Berlin unterstützen.

„Besonders in diesem schwierigen Jahr ist es uns eine Herzensangelegenheit uns in unserer Region zu engagieren. Wir möchten in der Vorweihnachtszeit weniger Worte verlieren und mehr tun. Da uns die Nachwuchsarbeit am Herzen liegt, haben wir uns diesmal entschieden uns für die Förderung junger Menschen zu engagieren“, sagt Julia Geburzi-Horn, die kaufmännische Geschäftsführerin von BarteltGlasBerlin.

Weihnachts- und Lebensmittelpakete für Familien

Pressesprecher Wolfgang Büscher von „Die Arche“ ist sich sicher, dass die 1.000 Euro einen wichtigen Beitrag für die Kindern- und Jugendarbeit im Berliner Zentrum leisten. "Konkret werden wir das Geld für unsere Weihnachtsaktion verwenden. Finanziert werden Weihnachtspakete für Kinder und Lebensmittelpakete für Familien", sagt er. Mit BarteltGlasBerlin habe man einen passenden Partner gefunden, der auf Menschlichkeit setzt.

© gff-magazin.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten